Abo
  • IT-Karriere:

Kabel Deutschland

1 GBit/s zum Endkunden im Feldversuch

In einem Hamburger Haushalt hat Kabel Deutschland eine Datentransferrate von über 1 GBit/s erreicht. Dabei kamen handelsübliche Cable Modem Termination Systems von Cisco zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Komponenten zum Rückweg-Empfang in der Vermittlungsstelle
Komponenten zum Rückweg-Empfang in der Vermittlungsstelle

Kabel Deutschland hat im Download eine Datenübertragungsrate von 1,17 GBit/s bei einem Internetzugang erreicht. Die Datentransferrate wurden laut Kabelnetzbetreiber bei einem Feldtest zusammen mit dem Netzwerkausrüster Cisco in Hamburg erzielt. In einem Teil des Hamburger Kabelnetzes wurde dafür Kapazität geschaffen und das Kabelnetz auf 862 MHz aufgerüstet.

Stellenmarkt
  1. etkon GmbH, Gräfelfing
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Der 1,17-GBit/s-Feldversuch basiert auf dem DOCSIS-3.0-Standard. Kabel Deutschland habe handelsübliche Cable Modem Termination Systems (CMTS) von Cisco eingesetzt, so der Netzbetreiber weiter.

  • Messung bei KDT
Messung bei KDT

Der Feldversuch wurde an Testanschlüssen in einem Mehrfamilienhaus durchgeführt. Die Bandbreiten wurden sowohl auf einem einzelnen Computer als auch auf mehreren Rechnern gleichzeitig realisiert. "Im Test wurden große Dateien von deutschen Hochschulservern und DVDs heruntergeladen", so das Unternehmen.

"Es wird noch einige Jahre dauern, bis im Internet Anwendungen und Inhalte abrufbar sind, durch deren Nutzung unsere Kunden das Leistungsspektrum von 1 GBit/s auch tatsächlich ausschöpfen können. Bedenkt man jedoch, dass sich der durchschnittliche Bandbreitenbedarf eines Haushalts von 2006 bis 2010 um 500 Prozent erhöht hat, so lautet die Frage nicht mehr ob, sondern wann genau dieser Zeitpunkt kommt", sagte Lorenz Glatz, Chief Technology Officer von Kabel Deutschland. Kabel-Deutschland-Sprecher Marco Gassen sagte Golem.de, dass der Upload nicht Gegenstand des Feldversuchs war.

Die Deutsche Telekom hatte den Start ihres bundesweiten Projekts für Fibre-To-The-Home (FTTH) in der Stadt Hennigsdorf am 9. November 2010 bekanntgegeben. Beim Senden und Empfangen könne dann ein Tempo von bis zu 200 MBit/s erreicht werden. In der Stadt, nordwestlich von Berlin, würden rund 120 Kilometer Glasfaser verlegt und 16 neue Netzverteiler aufgebaut. Der Ausbau soll im zweiten Quartal 2011 abgeschlossen sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...

gissly 30. Apr 2011

Du hast dich gerade erfolgreich geoutet, dass du von der Materie keine Ahnung hast.

roberthecht 15. Nov 2010

Es handelt sich nicht um gpon, sondern um Ethernet FTTH.

Verwirrt 14. Nov 2010

Zieh halt wo hin wo es Zivilisation gibt

tribal-sunrise 14. Nov 2010

Du hast die Zynismus Tags vergessen ...

tribal-sunrise 14. Nov 2010

da DOCSIS 3.0 bis QAM128 unterstützt sind bis zu 32MBit/s pro Kanal und damit theoretisch...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /