• IT-Karriere:
  • Services:

Kompatibilitätsproblem

PGP warnt vor Mac OS X 10.6.5

Wer PGPs umfassende Laufwerksverschlüsselung (PGP Whole Disk Encryption) nutzt, sollte beim Update auf Mac OS X 10.6.5 aufpassen. Ein Kompatibilitätsproblem kann dazu führen, dass das System danach nicht mehr bootet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mittlerweile zu Symantec gehörende PGP Corporation warnt Mac-Nutzer vor einem Update auf Mac OS X 10.6.5, sollten sie die PGP Whole Disk Encryption verwenden. Wer seine Festplatte nicht vor dem Update entschlüsselt, muss damit rechnen, dass sein System nach dem Update nicht mehr bootet.

Wer das Update bereits durchgeführt hat, soll von der PGP-Recovery-CD booten und muss anschließend ein EFI-Backup erstellen, falls die Boot-Festplatte später noch einmal entschlüsselt werden soll. Von einer Entschlüsselung der gesamtem Festplatte nach dem Booten von der Recovery-CD rät PGP ausdrücklich ab, da dann ein veralteter Bootloader verwendet wird. Wie das Problem zu lösen ist, kann PGP derzeit aber noch nicht erklären.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabattcode "PKAUFEN"
  2. (u. a. Battlefield- & Star-Wars-Spiele von EA günstiger (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7...
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...

Ahmet 15. Nov 2010

Ich habe das Update gemacht, hatte TruCrypt installiert jedoch meine Festplatte nicht...

Hahaaaa 12. Nov 2010

Wer glaubt seine daten mit einem kommerziellen produkt einer firma wie symantec sicher...

-gast- 12. Nov 2010

Pillepallepuff schrieb: Das schlimme ist: 42% davon waren Flashprobleme...^^


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /