Abo
  • Services:
Anzeige

Kompatibilitätsproblem

PGP warnt vor Mac OS X 10.6.5

Wer PGPs umfassende Laufwerksverschlüsselung (PGP Whole Disk Encryption) nutzt, sollte beim Update auf Mac OS X 10.6.5 aufpassen. Ein Kompatibilitätsproblem kann dazu führen, dass das System danach nicht mehr bootet.

Die mittlerweile zu Symantec gehörende PGP Corporation warnt Mac-Nutzer vor einem Update auf Mac OS X 10.6.5, sollten sie die PGP Whole Disk Encryption verwenden. Wer seine Festplatte nicht vor dem Update entschlüsselt, muss damit rechnen, dass sein System nach dem Update nicht mehr bootet.

Anzeige

Wer das Update bereits durchgeführt hat, soll von der PGP-Recovery-CD booten und muss anschließend ein EFI-Backup erstellen, falls die Boot-Festplatte später noch einmal entschlüsselt werden soll. Von einer Entschlüsselung der gesamtem Festplatte nach dem Booten von der Recovery-CD rät PGP ausdrücklich ab, da dann ein veralteter Bootloader verwendet wird. Wie das Problem zu lösen ist, kann PGP derzeit aber noch nicht erklären.


eye home zur Startseite
Ahmet 15. Nov 2010

Ich habe das Update gemacht, hatte TruCrypt installiert jedoch meine Festplatte nicht...

Hahaaaa 12. Nov 2010

Wer glaubt seine daten mit einem kommerziellen produkt einer firma wie symantec sicher...

-gast- 12. Nov 2010

Pillepallepuff schrieb: Das schlimme ist: 42% davon waren Flashprobleme...^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. T-Systems International GmbH, Netphen
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter 4 Ultimate 3DS 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel