• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ-Projektor

MX880UST erzeugt 1 m große Bilddiagonalen bei 30 cm Abstand

BenQ hat mit dem MX880UST einen für besonders kleine Räume konzipierten Projektor vorgestellt. Das Gerät arbeitet auf DLP-Basis mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Bei einem Abstand von 30 cm zur Leinwand wird eine Projektionsdiagonale von einem Meter erzeugt. Möglich machen das ein Spiegel und eine Spezialoptik.

Artikel veröffentlicht am ,
BenQ-Projektor: MX880UST erzeugt 1 m große Bilddiagonalen bei 30 cm Abstand

Der BenQ MX880UST projiziert sein Bild erst durch ein Weitwinkelobjektiv und dann auf einen Spiegel, der das Bild an die Leinwand wirft. Die maximale Lichtstärke liegt bei 2.500 ANSI-Lumen und der Kontrast bei 3.000:1. Wer will, kann den Projektor auch weiter als 30 cm von der Wand entfernt aufstellen und so Bilddiagonalen von bis zu 7,62 m erzielen. Die Scharfstellung des Objektivs muss mit der Hand vorgenommen werden.

  • BenQ MX880UST
  • BenQ MX880UST
  • BenQ MX880UST
  • BenQ MX880UST
BenQ MX880UST
Stellenmarkt
  1. Telio Management GmbH, Hamburg
  2. VIVAVIS AG, Koblenz

Neben einem Composite- und Component-Videoeingang besitzt der Projektor auch einen S-Video- und einen VGA-Anschluss. Die Tonausgabe erfolgt über die integrierten Lautsprecher mit zweimal 10 Watt.

Darüber hinaus ist ein Netzwerkanschluss vorhanden, über den das Gerät im Netzwerk erreicht wird. Die LAN-Display-Funktion ermöglicht die komplette Ansteuerung des Projektors über das LAN. Für die Verbindung eines Rechners mit dem Projektor sorgt die mitgelieferte Windows-Software Q Presenter. Alternativ ist auch ein WLAN-Dongle im Angebot.

Die Lebensdauer der Lampe wird mit 3.500 Stunden im Normalmodus und mit 5.000 Stunden im Eco-Modus angegeben. Bei normaler Helligkeit erzeugt der MX880UST einen Schallpegel von 33 db(A). Im abgeschwächten Eco-Modus sind es 27 db(A).

Der Projektor misst 318 x 109 x 395 mm und soll ab sofort für rund 2.000 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition für 27,99€, Conan Exiles für 11,49€, Sekiro...
  2. (u. a. Asus Geforce RTX 2070 SUPER ROG STRIX GAMING 8GB für 499€, AKRacing Core EX SE Gaming...

chorn 12. Nov 2010

anvisierter Verkaufspreis + 30% = UVP Die UVP dient heute nurnoch dazu unterboten zu...

Aktor 12. Nov 2010

Einerseits scheint das DLP-Gerät 3d-ready zu sein, hat aber keine digitalen...

JtC 12. Nov 2010

mit einklappbaren Spiegel ergeben sich einige "schöne" Möglichkeiten den Beamer bei...


Folgen Sie uns
       


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Elite 85t Jabra bringt ANC-Hörstöpsel für 230 Euro
  2. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  3. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen
  2. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  3. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /