Abo
  • Services:
Anzeige
Linaro: Werkzeugsammlung und Kernel für Cortex-A9 freigegeben

Linaro

Werkzeugsammlung und Kernel für Cortex-A9 freigegeben

Linaro hat seine Werkzeugsammlung in der Version 10.11 veröffentlicht. Die GCC-basierten Compiler wurden aktualisiert. Der von Linaro angepasste Linux-Kernel wurde für den Einsatz auf dem ARM-Prozessor Cortex-A9 optimiert.

Die aktuelle Werkzeugsammlung bietet einen für die ARM-Plattform optimierten Compiler auf Basis von GCC 4.4.5. Parallel dazu bietet Linaro auch eine Version, die auf Basis von GCC 4.5.1 erstellt wurde. Eine GDB-7.2-Variante liegt ebenfalls vor. Der von Linaro bereitgestellte Kernel basiert auf Linux 2.6.35. Die Werkzeugsammlung unterstützt das Cross-Compiling. Die mit Hilfe der Werkzeugsammlung erstellten Hardwareimages bringen eine verbesserte 3D-Beschleunigung mit. Zudem wurde der Bootloader U-boot weiter verbessert.

Anzeige
  • Blockdiagramm des Pandaboards
  • Blockdiagramm des ST-E U8500 von ST-Ericsson
Blockdiagramm des Pandaboards

Verifiziert wurde Version 10.11 inzwischen auf TIs OMAP-Prozessor 4430, auf dem eine Ubuntu-Version läuft, die mit den Linaro-Tools erstellt wurde. Der OMAP-Prozessor 4430 ist auf dem jüngst vorgestellten Pandaboard verbaut. Auch auf dem ST-E U8500 von ST-Ericsson soll eine Meego-Variante laufen, die mit den neuen Linaro-Werkzeugen erstellt wurde. Die Entwicklungsplattform bringt ebenfalls einen Cortex-A9 mit.

Linaro wurde als gemeinnützige Firma unter anderem von ARM, Freescale, IBM, Samsung, ST-Ericsson und Texas Instruments gegründet. Linaro soll die Entwicklung von Software für Geräte mit ARM-Prozessoren beschleunigen, die entsprechenden Werkzeuge werden alle sechs Monate veröffentlicht. Inzwischen hat Linaro die Arbeitsgruppen auf fünf erweitertet. Sie kümmern sich um die Teilbereiche Grafik, Multimedia, Energieverwaltung, Linux-Kernel und die Werkzeuge. Mittlerweile sind rund 70 Entwickler bei der in Taiwan beheimateten Firma angestellt. Ursprünglich waren es 20 Mitarbeiter.

Die Werkzeuge, Linux-Kernel und der Bootloader stehen unter linaro.org zum Download bereit. Die nächste Version der Werkzeugsammlung soll im Mai 2011 veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  3. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  4. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  5. Re: Sinn

    flow77 | 00:32


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel