Abo
  • Services:

Ai-Canvas

Microsoft-Plugin für Illustrator exportiert in HTML5

Microsoft hat mit Ai->Canvas ein Plugin für Adobe Illustrator veröffentlicht, mit dem sich Zeichnungen und Animationen aus Illustrator in HTML5 und Javascript exportieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im Rahmen von Microsoft Mix Online entwickelte Illustrator-Plugin Ai->Canvas läuft in Adobe Illustrator CS3, CS4 und CS5 unter Windows Vista und Windows 7 sowie Mac OS X. Es erlaubt den Export von Artwork und Animationen aus Illustrator in das Canvas-Element von HTML5.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Vektorzeichnungen wandelt Ai->Canvas in Javascript-Aufrufe um, die eine entsprechende Zeichnung im Canvas-Element erzeugen. Was mit HTML5 derzeit nicht ins Canvas-Element gezeichnet werden kann, wird als Raster in die Vektorzeichnungen eingebettet. Auch Animationen wie Rotation, Skalieren sowie Alphablending und Bewegungen entlang eines Pfades werden unterstützt.

Die Integration von Sound und interaktiven Funktionen setzt das Schreiben einiger Codezeilen voraus. Dazu stellt das Plugin einen Debug-Modus bereit.

Zur Einführung in Ai->Canvas stellt Microsoft diverse Tutorial-Videos bereit. Zudem gibt es eine ausführliche Einführung von Thomas Lewis.

Ai->Canvas ist in C++ geschrieben und umfasst rund 23.000 Zeilen plattformunabhängigen Codes. Welche Schwierigkeiten dabei auftraten, beschreibt Microsoft-Entwickler Mike Swanson in einem Interview mit Microsofts eigener Entwicklerseite Channel 9.

Ai->Canvas steht ab sofort unter visitmix.com kostenlos für Windows und Mac OS X zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. 116,75€ + Versand
  3. und 50€-Steam-Guthaben erhalten

Sucher 12. Nov 2010

Weder Golem noch die MS-Seite zeigen Beispiele für die Ausgabe, nur Screenshots. Seltsam...

a______________... 11. Nov 2010

Soviel dazu: http://samples.msdn.microsoft.com/ietestcenter/#svg11e2


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /