Abo
  • Services:
Anzeige
6850 und 6870 bleiben vorerst alleine
6850 und 6870 bleiben vorerst alleine

Verschiebung offiziell

AMD Radeon 6950 und 6970 kommen erst Mitte Dezember

AMD bestätigt: Die nächste GPU-Architektur mit Codenamen Cayman kommt einige Wochen später als geplant auf den Markt. Das Unternehmen nannte gegenüber Golem.de die Mitte Dezember 2010 als neuen Termin. Die Begründungen dafür klingen wenig glaubwürdig.

Gerüchte gab es schon länger, nun hat AMD bestätigt, dass die Grafikkarten Radeon HD 6950 und 6970 erst "in der Woche ab dem 13. Dezember" vorgestellt werden sollen. Dann fällt die Sperrfrist für technische Informationen und Tests. Ob die Karten dann verfügbar sein sollen, hat das Unternehmen noch nicht erklärt. Im Interview mit Golem.de sagte jedoch AMD-Vize Rick Bergman Mitte Oktober 2010: "Man muss heute einen 'hard launch' durchführen". Die Grafikbranche versteht darunter, dass zum Termin der Vorstellung zumindest begrenzte Stückzahlen der Produkte bei den Händlern stehen.

Anzeige

Von angeblichen Fertigungsproblemen bei TSMC ist in AMDs E-Mail zum neuen Termin keine Rede, vielmehr versucht das Unternehmen, die Verschiebung mit dem Marktgeschehen zu erklären: Die Nachfrage nach der Serie 5800, welche durch die Reihe 6900 abgelöst werden soll, sei immer noch hoch, und die neue Serie 6800 gut verfügbar. Zudem ist nach AMDs Meinung die Radeon HD 5970 immer noch die schnellste Grafikkarte der Welt. Das stimmt jedoch in dieser Absolutheit nicht mehr, AMDs Dual-GPU-Karte wird von Nvidias neuer Geforce GTX 580 in einigen Tests geschlagen.

Während das Preis-Leistungs-Verhältnis von AMDs aktuellen Serien von der 5700 bis zur 6800 zwar noch als gut zu bezeichnen ist, stellt die Verschiebung der 6900 einen Rückschlag dar. AMD will damit eine neue Architektur einführen, von der ein deutlicher Leistungsschub erwartet wird. Ob damit wieder die schnellste Single-GPU-Karte herauskommt, wie es bei der 5870 der Fall war, ist aber noch nicht abzusehen.

Spätestens mit der Radeon 6990 sollte AMD die Performancekrone zurückerobern. Auch diese Grafikkarte wurde aber nach den neuen Grafik-Roadmaps des Unternehmens aber um mindestens einen Monat verschoben - kein Wunder: Sie basiert auf zwei Cayman-GPUs, und derzeit tut sich AMD offenbar schon schwer damit, diese Bausteine für Single-GPU-Karten in ausreichender Stückzahl herzustellen.


eye home zur Startseite
rree 11. Nov 2010

er hat ja auch recht wer die schnellste grafikkarte haben will holt sich die 5970...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. über Hays AG, Mannheim
  4. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. 17,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  2. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  3. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  4. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  5. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  6. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  7. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  8. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  9. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  10. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    Muhaha | 09:45

  2. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    fanreisender | 09:44

  3. Re: Unfassbarer Lärm konventioneller Busse

    EWCH | 09:44

  4. Re: Grund für Apples verschieben, Smarte Lautsprecher

    AussieGrit | 09:41

  5. Re: "Die niedrigere Datendichte kommt der...

    My1 | 09:41


  1. 09:27

  2. 08:43

  3. 08:00

  4. 07:33

  5. 07:18

  6. 19:10

  7. 18:55

  8. 17:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel