Abo
  • Services:
Anzeige
6850 und 6870 bleiben vorerst alleine
6850 und 6870 bleiben vorerst alleine

Verschiebung offiziell

AMD Radeon 6950 und 6970 kommen erst Mitte Dezember

AMD bestätigt: Die nächste GPU-Architektur mit Codenamen Cayman kommt einige Wochen später als geplant auf den Markt. Das Unternehmen nannte gegenüber Golem.de die Mitte Dezember 2010 als neuen Termin. Die Begründungen dafür klingen wenig glaubwürdig.

Gerüchte gab es schon länger, nun hat AMD bestätigt, dass die Grafikkarten Radeon HD 6950 und 6970 erst "in der Woche ab dem 13. Dezember" vorgestellt werden sollen. Dann fällt die Sperrfrist für technische Informationen und Tests. Ob die Karten dann verfügbar sein sollen, hat das Unternehmen noch nicht erklärt. Im Interview mit Golem.de sagte jedoch AMD-Vize Rick Bergman Mitte Oktober 2010: "Man muss heute einen 'hard launch' durchführen". Die Grafikbranche versteht darunter, dass zum Termin der Vorstellung zumindest begrenzte Stückzahlen der Produkte bei den Händlern stehen.

Anzeige

Von angeblichen Fertigungsproblemen bei TSMC ist in AMDs E-Mail zum neuen Termin keine Rede, vielmehr versucht das Unternehmen, die Verschiebung mit dem Marktgeschehen zu erklären: Die Nachfrage nach der Serie 5800, welche durch die Reihe 6900 abgelöst werden soll, sei immer noch hoch, und die neue Serie 6800 gut verfügbar. Zudem ist nach AMDs Meinung die Radeon HD 5970 immer noch die schnellste Grafikkarte der Welt. Das stimmt jedoch in dieser Absolutheit nicht mehr, AMDs Dual-GPU-Karte wird von Nvidias neuer Geforce GTX 580 in einigen Tests geschlagen.

Während das Preis-Leistungs-Verhältnis von AMDs aktuellen Serien von der 5700 bis zur 6800 zwar noch als gut zu bezeichnen ist, stellt die Verschiebung der 6900 einen Rückschlag dar. AMD will damit eine neue Architektur einführen, von der ein deutlicher Leistungsschub erwartet wird. Ob damit wieder die schnellste Single-GPU-Karte herauskommt, wie es bei der 5870 der Fall war, ist aber noch nicht abzusehen.

Spätestens mit der Radeon 6990 sollte AMD die Performancekrone zurückerobern. Auch diese Grafikkarte wurde aber nach den neuen Grafik-Roadmaps des Unternehmens aber um mindestens einen Monat verschoben - kein Wunder: Sie basiert auf zwei Cayman-GPUs, und derzeit tut sich AMD offenbar schon schwer damit, diese Bausteine für Single-GPU-Karten in ausreichender Stückzahl herzustellen.


eye home zur Startseite
rree 11. Nov 2010

er hat ja auch recht wer die schnellste grafikkarte haben will holt sich die 5970...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Distec GmbH, Germering bei München, Landsberg am Lech oder Eisenach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    Muhaha | 12:59

  2. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    zilti | 12:58

  3. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    MrReset | 12:57

  4. Re: Nein bauen sie nicht

    teenriot* | 12:56

  5. Re: 4 GByte RAM

    Trollversteher | 12:53


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel