Abo
  • IT-Karriere:

GSC Gameworld

Stalker 2 und TV-Serie im Anmarsch

Das Atomkraftwerk Tschernobyl steht bei GSC Gameworld weiter im Fokus: Bei dem ukrainischen Entwicklerstudio hat die Arbeit an Stalker 2 begonnen - und an einer TV-Serie. Ein Trailer zeigt erste Szenen.

Artikel veröffentlicht am ,
GSC Gameworld: Stalker 2 und TV-Serie im Anmarsch

Mutanten, übersinnliche Anomalien und weitere Merkwürdigkeiten in der Todeszone von Tschernobyl zeigt ein Trailer, der einen ersten Einblick in die Fernsehserie Stalker gewährt. Die entsteht offenbar direkt bei GSC Gameworld, dem Entwicklerstudio des Ego-Shooters Stalker; das Unternehmen hat seinen Sitz in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Wann und wo die Serie zu sehen sein wird, ist noch unbekannt. Fans weisen in den Kommentaren zu dem Trailer auf Youtube darauf hin, dass die - aus europäischer und amerikanischer Sicht - billig wirkende Ästhetik daher rührt, dass die Aufnahmen mit Digitalkameras mit 60 Bildern pro Sekunde entstanden, statt mit dem in Hollywood für derartige Stoffe verwendeten Equipment. Letztlich sei das eine Frage der Sehgewohnheiten, hieß es.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

GSC Gameworld hat mittlerweile auch mit der Arbeit an Stalker 2 begonnen. Das Spiel entsteht auf einer neuen, selbstprogrammierten Engine für mehrere Plattformen. Die Entwickler veranstalten derzeit über ihre Facebook-Seite einen Wettbewerb, bei dem Spieler Ideen für Missionen einreichen können. Stalker 2 erscheint 2012 - so jedenfalls die Planung. Teil 1 kam erst mehrere Jahre nach dem ursprünglich anvisierten Veröffentlichungstermin auf den Markt.

Der 2007 für Windows-PC veröffentlichte Ego-Shooter Stalker: Shadow of Chernobyl basiert zum Teil auf einem Film des russischen Regisseurs Andrei Tarkovsky, zum Teil auf den Vorgängen rund um die Katastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986. Tarkovskys Film wiederum hat teilweise Stoff aus einem Roman namens Roadside Picnic von Arkady Strugatsky verwendet. Nach Shadow of Chernobyl hat GSC die beiden Spielerweiterungen Clear Sky und Call of Pripyat veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de
  2. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  3. 135,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...

LockerBleiben 12. Nov 2010

Da gibt's immer noch diese alten Geheimratsecken, die bei den phantastischen Genres mit...

Henry Ford 12. Nov 2010

wie zutreffend

Sonic77 11. Nov 2010

Wo er recht hat, hat er recht. Kinofilme sollten endlich in 50p, 60p oder etwas...

BILD.de 11. Nov 2010

! &#1085...

DER GORF 11. Nov 2010


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /