Abo
  • Services:
Anzeige
Browser: Firefox 4 Beta 7 mit Jägermonkey dreimal schneller

Browser

Firefox 4 Beta 7 mit Jägermonkey dreimal schneller

Mozilla hat eine siebte Beta von Firefox 4 mit weiteren großen Neuerungen veröffentlicht. So wurde die neue Javascript-Engine integriert und die Hardwarebeschleunigung erweitert, auch unter Windows XP und Mac OS X. Zudem unterstützt der Browser nun WebGL.

Größte Änderung der Beta 7 von Firefox 4 ist die Integration von Jägermonkey. Dabei wurde die Javascript-Engine Spidermonkey um den JIT-Compiler Jägermonkey ergänzt. Der Just-In-Time-Compiler springt ein, wenn Firefox das noch schnellere Tracing nicht einsetzen kann. Bislang fiel Firefox dann auf seinen alten Javascript-Interpreter zurück, der deutlich langsamer arbeitet.

Anzeige

Wann immer Tracing schneller ist, soll es weiterhin zum Einsatz kommen. Ist das nicht der Fall, soll Jägermonkey die in nativen Maschinencode übersetzten Methoden verwenden. Wird das korrekt umgesetzt, sollte Firefox in den Benchmarks am Ende wieder schneller sein als die Konkurrenz.

  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
Firefox 4 Beta 7

Firefox soll dabei in verschiedener Hinsicht von der neuen Javascript-Engine profitieren, schließlich sind immer mehr Bestandteile des Browsers selbst in Javascript umgesetzt. So soll der Browser schneller starten, Seiten schneller laden und zudem Webapplikationen schneller werden.

Jägermonkey umfasst rund 23.000 Codezeilen, übersetzt komplette Methoden und läuft auf x86-, x64- und ARM-Prozessoren. Der aktuelle Stand bietet dabei noch Optimierungspotenzial, so dass die stabile Version des Browsers wohl noch etwas schneller wird. Vor allem Funktionsaufrufe sollen noch beschleunigt werden, wovon jede etwas größere Javascript-Applikation profitieren soll.

Im Benchmark Sunspider 0.9.1 ist die Beta 7 von Firefox 4 rund dreimal schneller als die aktuelle stabile Version Firefox 3.6.12. In unseren Messungen liegt Firefox 4 mit rund 290 ms aber auch in der aktuellen Beta noch knapp hinter der aktuellen stabilen Version von Opera 10.6, die den Benchmark auf unserem Testsystem unter Windows 7 in rund 275 ms absolviert.

Deutlicher ist der Abstand in Google Benchmark V8: Auch hier ist Firefox 4 Beta 7 laut Mozilla rund dreimal schneller als Firefox 3.6.12, kommt aber auf unserem Testsystem nur auf rund 2.400 Punkte, während Opera 10.6.3 rund 3.500 Punkte erreicht.

In Mozillas eigenem Benchmark Kraken liegt Firefox 4 Beta 7 hingegen deutlich vor Opera 10.6: Benötigt Firefox rund 7.330 ms für den Benchmark, sind es bei Opera 12.500 ms.

Hardwarebeschleunigung erweitert 

eye home zur Startseite
Blair 17. Mär 2011

OSX verwendet doch normales Antialiasing, also Kantenglättung mit ganzen grauen Pixeln...

Zwulf 07. Dez 2010

Hier das selbe. Schon beeindruckend wie alles immer besser wird. Neuer, schneller...

Blair 18. Nov 2010

Warum jenes?

war10ck 15. Nov 2010

Der Grund ist, dass iOS scheiße ist, sonst würde es auf meinem Desire ja aucht nicht gehen.

Der Kaiser! 15. Nov 2010

Was nützt es mir, wenn die Seite "formal" "fehlerfrei" gerendert wird, aber auf dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. GoDaddy, Ismaning


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  2. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  3. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  4. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  5. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  6. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  7. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  8. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  9. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  10. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  2. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    gadthrawn | 06:33

  5. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36


  1. 06:36

  2. 06:24

  3. 21:36

  4. 16:50

  5. 14:55

  6. 11:55

  7. 19:40

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel