• IT-Karriere:
  • Services:

Mehr Schriften dank Opentype

In Sachen Fonts wurde Firefox um Unterstützung des Schriftartenformats Opentype erweitert, so dass Webentwickler nun auch Opentype-Fonts in ihre Applikationen einbinden und durch die Steuerung von Ligatur und Kerning, die Nutzung alternativer Zeichen sowie kleiner und großer Varianten verschiedene Effekte erzeugen können. Dazu unterstützt die Beta 7 neue CSS-Eigenschaften. Details dazu erläutert John Daggett in einem Blogeintrag.

  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
  • Firefox 4 Beta 7
Firefox 4 Beta 7

HTML5 Formulare

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Amprion GmbH, Ludwigsburg

Erweitert wurde auch die Unterstützung von HTML5-Formularen. Die Firefox 4 Beta 7 unterstützt hier Auto-Complete und Formularvalidierung. Damit lassen sich Eingaben clientseitig auf bestimmte Muster prüfen, ohne dass Entwickler dies selbst in Javascript umsetzen müssen. So achtet der Browser selbst darauf, dass Pflichtfelder ausgefüllt werden, E-Mail-Adressen der Spezifikation entsprechen oder andere vorgebene Muster für Eingaben eingehalten werden. Per CSS3 kann der Status von Eingaben optisch umgesetzt werden. Details dazu erläutert Mozilla-Entwickler Mounir Lamouri in einem Blogeintrag.

Die Beta 7 von Firefox 4 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter mozilla.com/firefox/beta zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Hardwarebeschleunigung erweitert
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  3. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)

Blair 17. Mär 2011

OSX verwendet doch normales Antialiasing, also Kantenglättung mit ganzen grauen Pixeln...

Zwulf 07. Dez 2010

Hier das selbe. Schon beeindruckend wie alles immer besser wird. Neuer, schneller...

Blair 18. Nov 2010

Warum jenes?

war10ck 15. Nov 2010

Der Grund ist, dass iOS scheiße ist, sonst würde es auf meinem Desire ja aucht nicht gehen.

Der Kaiser! 15. Nov 2010

Was nützt es mir, wenn die Seite "formal" "fehlerfrei" gerendert wird, aber auf dem...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /