Abo
  • Services:
Anzeige
Redrock Micro M3: Videokamera mit Filmobjektiven ausrüsten

Redrock Micro M3

Videokamera mit Filmobjektiven ausrüsten

Redrock hat mit dem Micro M3 einen Aufsatz für herkömmliche Videokameras vorgestellt, der den Anschluss an Objektive erlaubt, die von Profis zum Filmen eingesetzt werden. Damit eine enge Schärfentiefe möglich wird, steckt weitaus mehr Technik in dem Gerät als in normalen Objektivadaptern.

Das Redrock Micro M3 erlaubt den Anschluss von Kleinbild- und PL-Mount-Objektiven, die einen weitaus größeren Lichtkreis werfen als die Objektive eines handelsüblichen Camcorders. Da auch die Chips dementsprechend winzig sind, muss ein Weg gefunden werden, diese Hürde zu beseitigen. Die Lösung hört sich recht einfach an. Das Bild der Filmoptik wird auf eine mattierte rotierende Glasscheibe projiziert und dort über einen Umweg abgefilmt.

Anzeige
  • Redrock Micro M3 - Indie Bundle
  • Redrock Micro M3 - Indie Bundle
  • Redrock Micro M3 - Complete Package
  • Redrock Micro M3
  • Redrock Micro M3 - Indie Bundle
  • Redrock Micro M3 - Adapter
  • Redrock Micro M3 - Adapter
Redrock Micro M3 - Indie Bundle

Das Licht wird über Prismen und eine zweite Linse auf die CCDs des Camcorders gelenkt. Die Rotation der Glasscheibe ist notwendig, damit bei kleinen Blendenwerten die Körnung nicht mitgefilmt wird. Deshalb ist auch eine Stromversorgung des Micro M3 erforderlich, die über externe Anschlüsse beispielsweise über einen Akku realisiert wird.

Der Redrock M3 wird in unterschiedlichen Konfigurationen für diverse Camcorder und Objektivanschlüsse ausgeliefert. Die Preisliste beginnt bei 1.320 US-Dollar. Als Liefertermin avisiert Redrock den 1. Dezember 2010.


eye home zur Startseite
Bildsensor 11. Nov 2010

Da scheint es aber nicht gelungen zu sein, den großen Bildsensor dem HD Formal korrekt...

Verzweiflungstat 11. Nov 2010

Das Ganze klingt eher nach einer Verzweiflungstat. Wäre es nicht einfacher, einen grö...

hjghjh 11. Nov 2010

ja, den hatte ich fast 1 Jahr im Einsatz (an ner sony z1) und vor kurzem verkauft. war...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Daimler AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  2. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35

  3. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31

  4. Re: Die haben es geschafft...

    Seroy | 23:26

  5. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Seroy | 23:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel