Abo
  • Services:
Anzeige
Fernbedienung: Infrarotverlängerung über Funk

Fernbedienung

Infrarotverlängerung über Funk

Die Aufstellung von Heimelektronik im Wohnzimmer ist manchmal nicht mit den ästhetischen Ansprüchen aller Mitbewohner vereinbar. Durch die Infrarotfernbedienungen kann aber ein Blu-ray-Player oder eine Stereoanlage nicht einfach hinter einer Sichtblende verschwinden. Eine nachrüstbare Funklösung soll nun Abhilfe schaffen.

Marmitek hat mit dem Invisible Control4 eine Lösung entwickelt, die als universelle Empfangsbox für die Signale von Infrarotfernbedienungen dient. An den Invisible Control4 werden kabelgebundene Infrarotdioden gesteckt, die mit dem anderen Ende auf die Unterhaltungselektronik geklebt werden. So steht nur noch das Invisible Control4 sichtbar im Raum, während die anderen Geräte zum Beispiel auch in Schränken und Schubladen verstaut werden können. Der Benutzer kann seine herkömmlichen Fernbedienungen weiter einsetzen. Deren Signale werden von der Emfangsbox an die Geräte weitergeleitet.

Anzeige
  • Gigacontrol450
  • Invisible Control4
  • Gigacontrol450
  • Invisible Control4
Invisible Control4

Das Prinzip setzt immer noch eine Sichtverbindung zwischen Fernbedienung und der Invisible Control4 voraus. Mit dem Produkt Gigacontrol450 kann die Bedienung auch aus anderen Räumen erfolgen. Gigacontrol450 besteht aus zwei Geräten: einer Empfangseinheit, die in dem Raum platziert werden muss, in dem die Infrarotfernbedienungen eingesetzt werden soll, und einem Modul, das als Sender fungiert und in Sichtweite der gewünschten Geräte stehen muss. Die Kommunikation zwischen Sender und Empfänger wird über Funk erledigt. So können auch Wände und Geschosse überwunden werden.

Beide Marmitek-Geräte sollen jeweils rund 50 Euro kosten.


eye home zur Startseite
robertoo 12. Nov 2010

Ich musste über den Fernseher-Aufkleber lachen. Der Fernseher kann auch schnurlos Strom...

kaffeeröster 11. Nov 2010

Die alten Audio-Video-Funkübertragungssysteme haben meist auch einen Rückkanal für...

Lex 11. Nov 2010

Ohne Werbung machen zu wollen, die Bose Anlagen steuern schon seit Jahrzehnten beliebige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Nichts neues?

    SchmuseTigger | 22:34

  2. Re: Keine Windows-Partition möglich

    JouMxyzptlk | 22:33

  3. Re: Sprache der Spiele

    Piyo | 22:32

  4. Re: Also Zwangsupdate nach Win10...

    prody0815 | 22:31

  5. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    GangnamStyle | 22:29


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel