Abo
  • Services:

Libreoffice

Erste Pläne für die freie Office-Suite

Die Document Foundation hat erste Pläne für die Weiterentwicklung der Bürosoftware Libreoffice preisgegeben. Sämtliche Komponenten der Anwendung sollen erheblich umgeschrieben werden. Unter anderem soll die Abhängigkeit von Java reduziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Libreoffice: Erste Pläne für die freie Office-Suite

In einem Monat ist die Anzahl der Entwickler laut Document Foundation auf über 90 gestiegen. Zunächst wollen sie der Tabellenkalkulation Calc eine neue Engine mit dem Namen Ixion gönnen. Sie soll einen Leistungsschub bringen und mit VBA-Makros klarkommen. Zusätzlich soll Ixion mit Datenbanken umgehen können.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach

Für das Textverarbeitungsmodul Writer planen die Entwickler zunächst bessere Entwurffunktionen, während das Präsentationsprogramm Impress eine bessere Diashow mitbringen soll. Insgesamt sollen die neuen Funktionen die Kompatibilität zur Konkurrenz von Microsoft beibehalten oder "radikale" Änderungen mitbringen.

Die einfache Konvertierung zwischen verschiedenen Formaten sowie die Reduzierung der Abhängigkeit von Java-basiertem Code sind weitere Ziele der Entwickler. Künftig wollen sie Inhalte wieder in den Vordergrund stellen und weniger neue Funktionen bieten.

Libreoffice ist ein Fork von Openoffice.org. Die Document Foundation verwaltet das Libreoffice-Projekt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 32,99€
  3. 15,49€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

kopfschüttel1elf 23. Dez 2010

Ich sage nur Zimbra, wers kennt weiß das es mächtiger ist als jedes Outlook.

Karl-Heinz 23. Nov 2010

Bissle spät, meine Antwort - egal. Mit Office 2007 hat Microsoft bei seiner Office-Suite...

Klaus5 11. Nov 2010

SEit wann hat den Feodora OOo integriert? Die haben doch go-oo mit drin.

test123 11. Nov 2010

Bei Arch ist libreoffice doch sogar schon im normalen extra repository. Läuft sehr gut!

ErsterPunkt 11. Nov 2010

einen anderen Namen suchen. Der geht mal gar nicht.


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /