Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslücke

BSI zieht AusweisApp zurück

Nach Bekanntwerden einer Sicherheitslücke in der neuen AusweisApp hat das Bundesamt den Download des Programms für den neuen elektronischen Personalausweis gestoppt.

Die AusweisApp, mit der die Möglichkeiten des neuen Personalausweises genutzt werden können, kann derzeit nicht mehr heruntergeladen werden. Das BSI reagiert damit offenbar auf eine Sicherheitslücke, die Jan Schejbal im Updatemechanismus der Applikation entdeckte. Demnach wird ein SSL-Zertifikat nicht ausreichend geprüft, was es Angreifern unter Umständen erlaubt, Dateien auf Rechnern von Nutzern zu hinterlegen oder zu überschreiben.

Anzeige

Offiziell bestätigt hat das BSI das Problem bislang nicht, lediglich der Download wurde gestoppt, aber auch das ohne weiteren Hinweis.

Das BSI räumt allerdings unter ausweisapp.bund.de ein, dass die AusweisApp nur eingeschränkt getestet wurde: "Während die Sicherheitsfeatures des neuen Personalausweises die strengen Vorgaben und Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erfüllen, gab es vor der offiziellen Einführung des neuen Personalausweises naturgemäß mangels Ausweisdokumenten und Anwendungen nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten, den Umgang mit der AusweisApp realitätsnah zu testen."

So war von vornherein geplant, die Applikation zusammen mit Nutzern weiterzuentwickeln. Zur Cebit im März 2011 soll die AusweisApp 2.0 erscheinen und dann auch Funktionen zur Nutzung der qualifizierten elektronischen Signatur unterstützen.


eye home zur Startseite
piratendödel 15. Nov 2010

schade dass jan nicht anders reagiert hat, als ihm die 3sat reporterin vorgeschlagen hat...

Klarseher 12. Nov 2010

Als ich den Satz gelesen habe, bin ich vor Lachen vom Stuhl gefallen. Eine "staatliche...

albern 11. Nov 2010

Genau, oder wie sagte es das Innenministier? "Hacker mögen immer irgendwas hacken. Das...

ZerfLing 11. Nov 2010

Auch Trolle werden nur noch den elektronischen Ausweis bekommen... und Dein aktueller...

SmokeDog 11. Nov 2010

Blödsinn, die zahlen genauso Steuern und für den neuen Ausweis wie jeder andere auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 189,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  2. common business

    johnDOE123 | 21:25

  3. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20

  4. Re: Leider verpennt

    ArxTyrannus | 21:18

  5. Re: Telekom ist echt erbärmlich

    neocron | 21:16


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel