• IT-Karriere:
  • Services:

Hotmail

Nun durchgängig mit HTTPS nutzbar

Microsofts Hotmail ist jetzt durchgängig verschlüsselt nutzbar. Doch einige Dienste funktionieren damit noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Hotmail: Nun durchgängig mit HTTPS nutzbar

Microsoft hat angekündigt, dass Nutzer des kostenlosen Freemail-Dienstes Hotmail ab jetzt durchgängig mit SLL-Verschlüsselung über das Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) angeboten wird. Nutzer des E-Mail-Dienstes können sich gleich mit HTTPS bei Hotmail anmelden oder bei den Einstellungen in ihrem Mailkonto dauerhaft auf HTTPS umstellen.

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Auch die Microsoft-Dienste Skydrive, Photos und Docs werden automatisch per Secure Sockets Layer (SSL) verschlüsselt. "Ab sofort ist es Hotmail-Nutzern möglich, ihre Login-Session über eine SSL-Verbindung laufen lassen. Einmalig vom Nutzer bestätigt, ist SSL dann ab diesem Zeitpunkt bei jedem Login aktiv. Diese neue Schutzfunktion umfasst auch sämtliche Dienste rund um Windows Live Skydrive", teilt Microsoft Deutschland mit.

Doch durch die Umstellung auf HTTPS sind einige Verbindungsdienste nicht mehr verfügbar, erklärte Dick Craddock, Group Program Manager für Windows Live Hotmail, in einem Microsoft-Blog. Betroffen sind der Outlook Hotmail Connector, Windows Live Mail und Windows Live Application for Windows Mobile (Version 6.5 und höher) und Symbian. "Wir arbeiten ständig an der Verbesserung der Sicherheit für unsere Kunden, also bleiben sie dran", so Craddock weiter.

Der Onlinespeicher Skydrive mit seiner 25-GByte-Kapazität kann jetzt stärker mit dem Bilderversand in Hotmail verbunden werden.

Microsoft hatte nach eigenen Angaben im Mai 2010 über 360 Millionen Nutzer und war damit einer der weltgrößten E-Mail-Provider. In Deutschland zählte Microsoft 8,7 Millionen aktive Nutzer. Als aktiv gilt, wer mindestens einmal im Monat seinen Hotmail-Account nutzt. Microsoft hatte seinen Webmaildienst seit fünf Jahren nicht mehr beworben und startete im Sommer 2010 eine Reihe von Verbesserungen für einen Relaunch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Laughy Loller 10. Nov 2010

Krass.

Bisher war 10. Nov 2010

Bisher war ja nur die Stecke vom User zum ersten Server https, zwischendurch ja nicht...

heimlich 10. Nov 2010

englisch "hot": ...scharf oder heiß Vielleicht fanden die Admins an den Servern die...

dwklefjaghsdgfaysg 10. Nov 2010

Alles noobs :) Hotmail kann pop3 und ActiveSync (Outlook, iPhone, WP7)

driftar 10. Nov 2010

Tach, Post! Bitte um Korrektur der SLL-Verschlüsselung. Das sollte wohl heissen SSL...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /