Samsung

Demonstration des Galaxy Tabs mit Amoled-Display

Ein Prototyp des Galaxy Tabs wird von Samsung mit einem neuen 7-Zoll-Display gezeigt. Statt eines LCD-Panels steckt ein Amoled-Display in dem Tablet und verspricht eine besonders gute Farbdarstellung.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung zeigt einen Prototyp des Smartphone-Tablets Galaxy Tab mit einem Amoled-Bildschirm, berichtet die Webseite OLED-Display und zeigt auch ein erstes Bild des Geräts.

Stellenmarkt
  1. IT-Junior-Experte OpenSource (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Data Manager (m/w/d)
    Techtronic Industries Central Europe GmbH, Hilden
Detailsuche

Samsung hatte bereits vor kurzem bekanntgegeben, dass die Mobile-Display-Abteilung an einem Amoled-Display mit einer Diagonale von 7 Zoll arbeite. Dessen Auflösung entspricht mit 1.024 x 600 Pixeln der des derzeit im Handel befindlichen Galaxy Tabs mit LCD. Die Vermutung lag deshalb nahe, dass Samsung das Display in seinem Tablet verwenden will.

Auf der FPD International hat Samsung nun nicht nur einen 7-Zoll-Amoled-Display-, sondern auch einen damit bestückten Tablet-Prototyp gezeigt und diese Vermutung damit bestätigt.

Bei OLED-Display ist man sich nicht sicher, ob in dem Prototyp ein Amoled- oder bereits ein Super-Amoled-Panel. Unter Super Amoled versteht Samsung Touchscreen-Amoleds mit bereits im Panel integrierter berührungssensitiver Schicht.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das von Golem.de getestete Galaxy Tab arbeitet mit einem LCD-Panel, das recht blickwinkelstabil ist und eine gute Farbdarstellung bietet. An die Farbdarstellung von Samsungs Amoled-Displays kommt es aber nicht heran.

Samsung Mobile Display plant, im Jahr 2011 die ersten Panels zu verkaufen. Eine konkrete Ankündigung eines Galaxy-Tab-Nachfolgers gibt es allerdings noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bady89 11. Nov 2010

Warum sollte HTC an nem Tisch arbeiten ? Ist wohl ehr der Part von IKEA

HansSshshshs 10. Nov 2010

Einen PrototypEN !!!!

Hotohori 10. Nov 2010

Ich finde für ein mobiles Tablett 10" schon wieder zu groß, von daher gefällt mir 7" mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen4 im Test
Laptop mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

Top für 900 Euro: Das Thinkpad E14 Gen4 mit Alder Lake ist flott, aufrüstbar und tippt sich exzellent. Nur beim Display steht Lenovo auf der Stelle.
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen4 im Test: Laptop mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Konkurrenz zu Apple: Samsung könnte Fokus auf faltbare Smartphones verstärken
    Konkurrenz zu Apple
    Samsung könnte Fokus auf faltbare Smartphones verstärken

    Die Inflation trifft Samsungs Einsteiger-Smartphones hart. Analysten vermuten, dass sich der Hersteller auf Oberklassemodelle konzentrieren wird.

  2. Zu geringer Abstand: Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
    Zu geringer Abstand
    Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern

    Ein zu geringer Abstand auf der Autobahn ist eine häufige Unfallursache. In Brandenburg hat die Polizei Drängler mit einer Drohne gefilmt.

  3. Lennart Poettering: System-Gründer wechselt offenbar zu Microsoft
    Lennart Poettering
    System-Gründer wechselt offenbar zu Microsoft

    Der einflussreiche Entwickler Lennart Poettering hat offenbar den Linux-Distributor Red Hat verlassen und wechselt zur Konkurrenz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 125€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /