Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Logo
Android-Logo

Smartphone-Markt

Android-Smartphones beliebter als iPhones

Auf dem Weltmarkt haben sich Android-Smartphones im dritten Quartal 2010 besser verkauft als iPhones. Die meisten verkauften Smartphones laufen weiterhin mit Symbian, auch wenn der Marktanteil erheblich zurückgegangen ist.

Im dritten Quartal 2010 sind nach Analysen von Gartner 29,48 Millionen Symbian-Smartphones verkauft worden. Das genügte für den ersten Platz im Smartphone-Markt bei einem Marktanteil von 36,6 Prozent. Damit sank Symbians Marktanteil erheblich, noch im Vorjahr lag er bei 44,6 Prozent. Damals lief also fast auf jedem zweiten verkauften Smartphone Symbian.

Anzeige

Die Android-Plattform erklomm den zweiten Platz mit 20,5 Millionen Smartphones. Der Marktanteil steigerte sich von 3,5 Prozent im dritten Quartal 2009 auf nun 25,5 Prozent. Noch vor einem Jahr hatte Android auf dem sechsten Platz gelegen. Den Rang drei sichert sich Apple mit iOS und einem Marktanteil von 16,7 Prozent bei 13,48 Millionen verkauften iPhones. Damit blieb der iOS-Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr nahezu stabil.

Smartphone-PlattformVerkaufte SmartphonesMarktanteil
1. Symbian29,48 Millionen36,6 Prozent
2. Android20,5 Millionen25,5 Prozent
3. iOS13,48 Millionen16,7 Prozent
4. Blackberry11,91 Millionen14,8 Prozent
5. Windows Mobile2,28 Millionen2,8 Prozent
Smartphone-Markt Q3 2010

Wie auch Symbian musste Blackberry Marktanteile einbüßen. Mit 11,91 Millionen verkauften Blackberrys reichte es nur für einen Marktanteil von 14,8 Prozent. Noch ein Jahr zuvor hatte der Blackberry-Marktanteil bei 20,7 Prozent gelegen. Damit sackte Blackberry vom zweiten auf den vierten Platz ab.

Auch Windows Mobile verzeichnete erhebliche Einbußen beim Marktanteil und musste den vierten Platz abgeben und sich nun mit dem fünften Platz begnügen. 2,28 Millionen Smartphones mit Windows Mobile reichten gerade mal für einen Marktanteil von 2,8 Prozent.

Im dritten Quartal 2010 wurden auf dem Weltmarkt insgesamt 80,53 Millionen Smartphones verkauft. Noch vor einem Jahr lagen die Verkaufszahlen bei 41,09 Millionen, es kam also fast zu einer Verdoppelung der Verkaufszahlen.


eye home zur Startseite
AndroidUser 24. Jan 2011

Das ist sehr richtig - siehe das "neueste" MacBook Air. Sieht ganz toll aus, nur mit nem...

war10ck 12. Nov 2010

Mit der Fassade meine ich Eye Candy was reicht um anspruchslose User zu blenden, aber...

Don Fogel 11. Nov 2010

Dazu dann der Name: iVerstehsNicht priceless.

sammler 10. Nov 2010

Also, wenn ich so die Posts von den nicht iOS User lese, muss man ja feststellen, das...

iJeijei 10. Nov 2010

Für die verblendete Haterboy Szene sicherlich. Nur ist diese Randgruppe so klein, dass...


mobilepulse / 11. Nov 2010

Gartner: Android Nummer 2 bei Smartphones



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  2. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Voith Digital Solutions GmbH, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Wohl großteils der Freenet-Kampagne geschuldet...

    xmaniac | 05:26

  2. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    AntiiHeld | 04:04

  3. Re: Sieht interessant aus

    SanderK | 03:36

  4. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  5. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel