Abo
  • Services:

Geforce GTX 580

WHQL-zertifizierter Grafiktreiber erschienen

Nvidia hat den neuen Geforce-GTX-580-Grafikkarten einen separaten Treiber spendiert. Er ist WHQL-zertifiziert, beherrscht auch OpenGL 4.1 und trägt die Versionsnummer 262.99.

Artikel veröffentlicht am ,
Geforce GTX 580: WHQL-zertifizierter Grafiktreiber erschienen

Der Geforce-GTX-580-Treiber 262.99 WHQL entspricht offenbar weitgehend dem allgemeinen Geforce-Treiber 260.99 WHQL, der die neuen Grafikkarten noch nicht unterstützt. Allerdings wird nun der plattformübergreifende DirectX-11-Konkurrent OpenGL 4.1 regulär unterstützt.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Die HD-Audiotreiber Version 1.1.9.0 und die Physiksimulationssoftware PhysX Version 9.10.0514 waren auch schon im 260.99-WHQL-Treiber zu finden. Auch die Treiber für OpenCL 1.0 (Open Computing Language) sind mit dabei, OpenCL 1.1 wird von Nvidia - anders als bei AMDs Radeon-Treibern - noch nicht unterstützt.

Nvidia bietet den Geforce-GTX-580-Treiber 262.99 WHQL zum Download für Windows XP, Windows Vista und Windows 7 an, jeweils in einer 32- und 64-Bit-Variante. Mehr zu Nvidias neuer High-End-Grafikkarte findet sich im Test der GTX 580 von Golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. 23,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

stylemongo 12. Nov 2010

stimmt nicht ganz, der GF110 ist ein Optimierter GF100, es wurden die Komponenten die man...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /