Abo
  • Services:
Anzeige
Qt: Mobility unterstützt QML-Bindings

Qt

Mobility unterstützt QML-Bindings

Nokia-Entwickler haben gleich drei Komponenten aus der Qt-Familie aktualisiert: Das Qt-Framework gibt es in der Version 4.7.1 und Qt Creator in der Version 2.1 Beta 2. Qt Mobility 1.1.0 bringt unter anderem QML-Bindings mit, die die Entwicklungszeit wesentlich reduzieren sollen.

Die aktuellen Versionen des Qt Frameworks und des Qt Creator bringen hauptsächlich Reparaturen mit. Das Qt-Framework verwendet erstmals die SSSE3-Erweiterungen entsprechender CPUs, um Alpha Blending von Bilddateien zu beschleunigen. Dafür wurden auch die Speicherzugriffe in x86- beziehungsweise x64-Architekturen verbessert. Zusätzlich wurde der Zugriff auf die Systemuhr beschleunigt.

Anzeige

In Qt Creator 2.1 Beta 2 haben die Entwickler hauptsächlich die Übersetzungsdateien aktualisiert, darunter auch die für die deutsche Sprache. Darüber hinaus haben die Entwickler in erster Linie Reparaturen eingepflegt. Die Funktionen sollen sich nicht von denen der Vorgängerversion unterscheiden.

Mobiles Qt

Qt Mobility in der Version 1.1.0 versahen die Entwickler hingegen mit wesentlichen neuen Funktionen. Die Integration der QML-Bindings in das Framework soll nicht nur die Entwicklung von Applikationen beschleunigen, sondern auch Gestaltern die Verwendung von Qt Mobility erleichtern.

Ferner wurden einige neue APIs in das Framework eingepflegt, darunter das Camera-API, das die Multimedia-Schnittstelle um den Zugriff auf Kameras erweitert. Die beiden Schnittstellen Landmarks sowie Maps and Navigation erweitern das Ovi-Maps-Plugin von Nokia etwa um die Möglichkeit, Sehenswürdigkeiten in Kartenmaterial zu verwalten. Mit dem Organizer-API können iCal-Daten verwendet werden, während das Feedback-API die Integration haptischer Rückmeldungen in Anwendungen erlaubt.

Die Bibliotheken für das Qt-Framework 4.7.1 stehen für Windows, Windows CE, Linux, Mac, Symbian und Maemo 5 auf der Projektseite als freie oder kommerzielle Variante zum Download bereit. Dort findet sich auch die aktuelle Version der SDK. Qt Creator 2.1 Beta 2 steht als Windows, Mac und Linux auch als Sourcecode zum Download bereit. Qt Mobility liegt als Quellcode und als Binärdatei für Symbian vor.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. über Hays AG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. SP eCommerce GmbH, Neuss


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand)
  3. (u. a. Anno 2205 für 8,99€, Anno 1404 Königsedition 3,75€ und Trackmania Turbo für 12,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Schöne Änderung.

    Bigfoo29 | 00:23

  2. Re: Hobbies und Kosten

    Cystasy | 00:23

  3. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:19

  4. Re: Wozu auch..

    McWiesel | 00:19

  5. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    stiGGG | 00:14


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel