Abo
  • Services:

THQ

Homefront-Nachfolger angekündigt

THQ hat große Pläne für den Einzel- und Mehrspieler-Shooter Homefront. Es wird ein Buch geben, der Publisher hofft auf eine Minifernsehserie und plant auch schon einen Nachfolger.

Artikel veröffentlicht am ,
THQ: Homefront-Nachfolger angekündigt

Homefront 2 soll sich nicht um die Personen aus dem ersten Spiel drehen. Laut Joystiq hat THQ-Chef Danny Bilson auch schon verraten, dass der Homefront-Nachfolger auf der anderen Seite des Mississippi spielen wird. Im ersten Spiel wird sie nicht zugänglich sein. In dem im Jahr 2027 angesiedelten fiktiven Kriegsszenario haben die Nordkoreaner den Fluss verstrahlt und ohne Schutzanzug unpassierbar gemacht.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn

THQ will Homefront medienübergreifend vermarkten. Neben den Spielen wird es auch ein Homefront-Buch von John Milius geben. Es erzählt die ersten Tage des fiktiven nordkoreanischen Angriffs auf die USA. Das Buch soll einen Monat vor dem ersten Spiel veröffentlicht werden - Homefront ist für März 2011 für PC, Xbox 360 und PS3 geplant.

Eine Minifernsehserie würde man bei THQ auch gerne sehen. Bilson könnte sie sich für den Syfy-Channel vorstellen. Sie würde sich um die Geschehnisse in Homefront 1 drehen.

  • Homefront
  • Homefront
  • Homefront
  • Homefront
  • Homefront
  • Homefront
  • Homefront
  • Homefront
Homefront

Für THQ ist Homefront einer der Hoffnungsträger für 2011, das letzte Geschäftsquartal war für den Publisher wirtschaftlich eher schlecht - THQ musste einen starken Umsatzrückgang verzeichnen und blieb weit unter den Erwartungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

PullMulll 10. Nov 2010

Gute tarnung? Der Mann ist eignetlich WEiß. du hast doch nicht geglaubt, das die...

Marshal 10. Nov 2010

@aroddo dir ist noch nicht aufgefallen das du ohne dein böses "imerium" keine Spiele zum...

Venki 09. Nov 2010

...was sich der THQ Chef da alles vorstellen kann. Aber mal ehrlich - seit wann werden...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    •  /