• IT-Karriere:
  • Services:

Plextor PX-LB950SA

Interner 12x-Blu-ray-Brenner bald erhältlich

Neben Sony startet auch Plextor in diesem Monat den Verkauf eines neuen internen Blu-ray-Brenners mit 12facher Schreibgeschwindigkeit. Plextors PX-LB950SA brennt damit 25 GByte Daten in 12 Minuten auf eine Single-Layer-BD-R.

Artikel veröffentlicht am ,
Plextor PX-LB950SA: Interner 12x-Blu-ray-Brenner bald erhältlich

Plextors Lightscribe-kompatibles 5,25-Zoll-SATA-Laufwerk PX-LB950SA kann CDs, DVDs und Blu-ray beschreiben. Blu-rays werden mit bis zu 2facher (BD-RE/BD-RW DL), 8facher (BD-R DL) oder 12facher (BD-R) Geschwindigkeit beschrieben. Gelesen werden sie kurioserweise laut Plextors Datenblättern nur mit bis zu 8fachem (BD-ROM SL/DL) Tempo.

  • 12fach-Blu-ray-Brenner Plextor PX-LB950SA (Bild: Pextor)
  • 12fach-Blu-ray-Brenner Plextor PX-LB950SA (Bild: Pextor)
  • 12fach-Blu-ray-Brenner Plextor PX-LB950SA (Bild: Pextor)
  • 12fach-Blu-ray-Brenner Plextor PX-LB950SA (Bild: Pextor)
  • 12fach-Blu-ray-Brenner Plextor PX-LB950SA (Bild: Pextor)
12fach-Blu-ray-Brenner Plextor PX-LB950SA (Bild: Pextor)
Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Hays AG, Niedersachsen

DVDs werden mit 6facher (DVD-RW), 8facher (DVD+R, DVD+R DL, DVD-R DL), 12facher (DVD-RAM) oder 16facher Geschwindigkeit (DVD-R, DVD-R) beschrieben und mit bis zu 16fachem Tempo gelesen. CDs beschreibt der PX-LB950SA mit 24- (CD-RW) bis 48facher (CD-R) Geschwindigkeit und liest sie mit ebenfalls bis zu 48fachem Tempo.

Plextor bringt den PX-LB950SA ab November 2010 europaweit in den Handel. Im Preis von 179 Euro sind Cyberlinks PowerDVD 9 BD Suite, verschiedene Plextor-Tools und der Plextor Fast Warranty Service enthalten, der zwei Jahre Garantie in der EU, Norwegen und der Schweiz inklusive Abholung und Rücksendung beinhaltet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,26€
  3. (-20%) 39,99€

dada 10. Nov 2010

Hatte selber mal einen CD-Brenner der 52x Brennen aber nur 48x lesen konnte. Problem...

uwain 10. Nov 2010

alle michael bay filme?

Kamerafrau 09. Nov 2010

1. Standard schreibt man mit "d". 2. Er hat schon recht, besser mal schlau machen. In...

Brenna 09. Nov 2010

Weiß da jemand schon was drüber?


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    •  /