Abo
  • Services:
Anzeige
Newsticker-Display vom Samsung Continuum
Newsticker-Display vom Samsung Continuum

Samsung Continuum

Android-Smartphone mit Newsticker-Display

Samsung hat mit dem Continuum ein Android-Smartphone mit zwei Displays vorgestellt. Das Hauptdisplay dient zur Steuerung des Geräts. Das zweite, kleinere Display ist für die Anzeige von Nachrichten sowie Informationen aus sozialen Netzwerken gedacht.

Das Hauptdisplay im Samsung Continuum ist ein 3,4 Zoll großer Super-Amoled-Touchscreen. Das Newsticker-Display nutzt ebenfalls Super-Amoled-Technik und bietet eine Bilddiagonale von 1,8 Zoll. Zur Auflösung und Farbtiefe der Displays liegen keine Angaben vor. Die Quelle für die Anzeige im Newsticker-Display kann vom Nutzer konfiguriert werden. Neben Schlagzeilen lassen sich Sportergebnisse, Finanznachrichten und Informationen aus sozialen Netzwerken sowie E-Mail-Benachrichtigungen anzeigen.

Anzeige
  • Samsung Continuum alias SCH-i400
Samsung Continuum alias SCH-i400

Weil das Smartphone keine Hardwaretastatur besitzt, müssen alle Eingaben über eine Bildschirmtastatur vorgenommen werden. Der Einsatz von Swype soll die Texteingabe vereinfachen. Das Mobiltelefon besitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Fotolicht. Beim Prozessor hat sich Samsung für einen Cortex A8 Hummingbird mit einer Taktrate von 1 GHz entschieden. Das Mobiltelefon unterstützt WLAN nach 802.11 b/g/n und beherrscht das Bluetooth-Profil A2DP. Alternativ steht auch eine 3,5-mm-Klinkenbuchse zur Verfügung.

Zum Lieferumfang gehört eine Micro-SD-Card mit 8 GByte. Der Speicherkartensteckplatz unterstützt maximal Karten mit einer Kapazität von 32 GByte. Zur weiteren Speicherbestückung liegen keine Angaben vor. Auf dem Continuum läuft das veraltete Android 2.1, es ist unklar, ob ein Update auf Android 2.2 geplant ist. Das Mobiltelefon unterstützt Digital Living Network Alliance (DLNA), um Daten mit entsprechenden Geräten auszutauschen.

Wie groß das Mobiltelefon ist, was es wiegt und wie lange es mit einer Akkuladung durchhält, hat der Hersteller nicht verraten.

In dieser Woche will der US-amerikanische Mobilfunknetzbetreiber Verizon Wireless das Samsung Continuum alias SCH-I400 auf den Markt bringen. Einen Preis für das Android-Smartphone ohne Vertrag hat der Netzbetreiber nicht verraten. Es ist nicht bekannt, ob das Android-Smartphone auch auf den deutschen Markt kommen wird.


eye home zur Startseite
GAda 10. Nov 2010

-Telefon braucht immer ein Lagfix, sonst unerträglich langsam. -GPS ist für den Müll...

kilbee 09. Nov 2010

Wie hälst du denn bitte so ein großes Smartphone?

VerwirrterPoster 09. Nov 2010

Hmm, komisch, ich will mir auch irgendwann mal eins zulegen und mich interessiert die...

G1 09. Nov 2010

da denken heute noch viele es ist luxus sich ein cooles handy mit riesen displays oder 2...

AppleOwns 09. Nov 2010

Was für ein sinnloses Zeugs. Die sollen doch einfach das iPhone nachbauen und gut ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Itchy | 00:32

  2. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    Thiesi | 00:03

  3. Re: Wenn wir schon beim Thema sind

    redmord | 00:00

  4. Re: Folgender Kommentar wurde gelöscht:

    Khabaal | 12.12. 23:48

  5. Re: J.J. Abrams und seine Liebe zur Mystery-Box ...

    dp (Golem.de) | 12.12. 23:29


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel