Abo
  • Services:
Anzeige
Geforce GTX 580 im Test: Nvidias Schnellste ist leiser und sparsamer

Testsystem und Verfahren

Als Antrieb für die Grafikkarten kommt unsere Testplattform für Grafikkarten zum Einsatz. Als Mainboard dient das Asus P6T Deluxe 1.0 mit X58-Chipsatz und einem Core i7 975 mit 3,33 GHz nominalem Takt. 6 GByte DDR3-1.333-Speicher von Corsair werden von Windows 7 Ultimate in der 64-Bit-Version voll genutzt.

Das Netzteil, ein Dark Power Pro von BeQuiet mit 850 Watt Nennleistung, blieb folglich auch unverändert, es ist mit Zertifizierung nach 80+ recht effektiv - kleinere Netzteile können jedoch auch insgesamt geringere Leistungsaufnahmen ergeben. Intels SSD-X25 lieferte die Daten, eine Barracuda ES.2 von Seagate diente für Patches und Videoaufzeichnung.

Anzeige
  • 1.280 x 1.024 Pixel
  • 1.920 x 1.200 Pixel
  • Die Geforce GTX 580 in Nvidias Referenzdesign
  • 1.920 x 1.080 Pixel, 4xAA, 8xAF
  • 1.920 x 1.080 Pixel, 4xAA, 8xAF
  • 4xAA, 8xAF
  • 4xAA, 8xAF
  • 4xAA, 8xAF
  • 4xAA, 8xAF
  • 0xAA, 0xAF
  • 1.920 x 1.080 Pixel, 4xAA, 8xAF
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem mit Core i7 975
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem mit Core i7 975
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem mit Core i7 975
  • Die Rückseite liegt bei der GTX 580 offen
  • Mit knapp 27 cm kürzer als eine 5870 - doch der Gegner heißt 6970
  • Asus' GTX 580
  • Luftauslass und Lamellenkühler
  • Leiser als die 480...
  • ... aber entgegen Nvidias Folien nicht merkbar leiser als eine GTX-285
  • Lüfterregelung per Stromversorgung
  • Schneller und sparsamer soll sie sein
  • Kleine Änderungen an der Architektur
  • Mehr Leistung nicht nur durch mehr Takt und Rechenwerke
  • Das Ziel: Schnellste GPU mit allen Mitteln
  • Nvidias Benchmarks: Schneller als der Rest
  • Schneller auch mit zwei Karten
  • Techdemo 'Endless City' mit 2 Milliarden (engl.: Billions) Polygonen
  • Ein echter, harter Launch?
  • Die schnellste GPU mit allen Mitteln
  • Die technischen Daten: Rund 10 Prozent höhere Takte
  • Mehr Leistung pro Watt
  • Nvidias Strommessungen
  • Der neue Kühler und Lüfter
  • Die Verdampfungskammer als Schema
  • Nvidia drosselt bei Furmark auf 22 fps, die GPU erreicht nur 85 Grad
  • 3DMark Vantage mit Preset 'Performance'
  • Schneller in Heaven durch besseren Tessellator
  • Die GTX 580 ohne Kühler
Die technischen Daten: Rund 10 Prozent höhere Takte

Die Spieletests führen wir in der praxisnahen Einstellung mit achtfacher anisotroper Filterung und vierfachem Antialiasing durch. Höhere Einstellungen bringen beim Spielen auf hochauflösenden Monitoren mit 22 oder 24 Zoll nur geringe Verbesserungen der Bildqualität. Einige synthetische Benchmarks wie "Heaven" geben ein Abschalten des Antialiasing vor, da sonst die Werte noch niedriger werden. Wir haben deshalb diese Einstellung beibehalten.

Um die Grafikkarten zu fordern, wird der Lasttest mit 3DMark Vantage bei 16xAF und 8xAA durchgeführt (Voreinstellung "Extreme"), das Warten auf den Bildaufbau (VSync) ist bei allen Tests per Treiber ausgeschaltet. Die Einstellungen für die Filterfunktionen finden sich auch stets in den Bildunterschriften der Diagramme.

Wir unterscheiden bei den Diagrammen nach Programmen für DirectX-10 und solchen für DirectX-11. Bei den Spielen mit DirectX-11-Funktionen werden nur die Grafikkarten getestet, welche diese Schnittstelle auch schon unterstützen. Die Ab Werk um rund 10 MHz übertaktete Asus-GTX-580 betreiben wir mit Standardwerten.

 Neue Transistoren und KühlerSynthetische Benchmarks und Tessellation 

eye home zur Startseite
Inspiration 20. Nov 2010

Tut mir leid aber ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen...normalerweise überfliege...

renderronny 18. Nov 2010

Ich habe zum Spass 2x6850 Crossfire getestet. 300 Euro. Aber irgendwie musste ich...

Stefan M. 11. Nov 2010

hast du dich mit dem lesen auf die ersten beiden zeilen beschränkt?

JTR 10. Nov 2010

Richtig. Denn spätestens bei Downsampling und Titel wie GTA 4, Metro 2033, Crysis etc...

Molliger Troller 10. Nov 2010

Einführungspreis ist damit gemeint, der lag damals auch über 450€... was denn sonst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Konkurrenz?

    Fettoni | 13:12

  2. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    TechnikusDA | 13:11

  3. Re: Meanwhile in Germany...

    bombinho | 13:09

  4. Re: Der Hackintosh ist doch schon lange draußen-

    Kondratieff | 13:07

  5. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    tzarchen | 13:06


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel