Abo
  • Services:

Sanyo

Heller Präsentationsprojektor mit 4.000 ANSI-Lumen

Sanyo bringt mit dem PLC-XU4000 einen kompakten Projektor mit LCD-Technik auf den Markt, der eine Lichtleistung von bis zu 4.000 ANSI-Lumen erreicht. Die Auflösung des Präsentationsprojektors liegt bei 1.024 x 768 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Sanyo: Heller Präsentationsprojektor mit 4.000 ANSI-Lumen

Der PLC-XU4000 erreicht ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 und soll eine Lampenlebensdauer von bis zu 5.000 Stunden aufweisen, wenn das Gerät im Eco-Modus mit halbierter Lichtleistung betrieben wird. Integriert ist ein 10-Watt-Lautsprecher sowie ein VGA, S-Video und Component-Anschluss.

  • Sanyo PLC-XU4000
  • Sanyo PLC-XU4000
Sanyo PLC-XU4000
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Das Sanyo-Gerät erzielt Projektionsdiagonalen von 100 cm bis 7,62 Metern. Zoom und Fokus müssen manuell eingestellt werden. Der Projektor kann mit seiner Wandfarbenkorrektur dem Wohnzimmer zwar keinen neuen Anstrich verpassen, sich aber auf leicht getönte Wände einstellen und die Projektionsfarben anpassen.

Das Gerät misst 350 x 87,5 x 254,4 mm bei einem Gewicht von rund 3,3 kg. Zur Geräuschentwicklung machte Sanyo keine Angaben.

Im Lieferumgang des Projektors ist eine Fernbedienung enthalten. Der Sanyo PLC-XU4000 soll in Japan Ende Februar 2011 auf den Markt kommen und umgerechnet rund 2.700 Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 47,99€
  3. 45,99€ (Release 12.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

vangeles 10. Nov 2010

... ist ja auch letztlich eine Frage der Anwendung. Wenn der Projektor genutzt wird, um...

vangeles 10. Nov 2010

Insider wie Du sollten wissen, dass Sanyo längst über einen 15.000 ANSI Projektor...

Heller gehts nicht 09. Nov 2010

Der Projektor ist in seinem hellen Anstrich wirklich schön, aber ich würde ja lieber...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /