• IT-Karriere:
  • Services:

Spielfeld nicht verlassen...

Sobald Akteure den für die Kameras erfassbaren Bereich verlassen, zeigt Kinect - zumindest in den meisten Programmen - eine Warnung an. Die erneute Identifizierung geschieht dann auch mitten im Spiel automatisch und dauert nur ein paar Sekunden. Bei vielen der eher auf Partyspaß ausgerichteten Titeln stört das nicht weiter. Kinect setzt Bewegungen mit leichter Verzögerung um - wer beispielsweise winkt, sieht das, je nach Spiel, erst etwas später am Bildschirm. Bei den meisten Titeln stört das erstaunlich wenig. Mehr Probleme bereitet es beispielsweise, die richtige Stelle für Sprünge oder den besten Augenblick für einen Balltritt zu erwischen.

  • Kinect - mit zwei Infrarot-Tiefensensoren, einer einfachen VGA-Kamera und vier Mikrofonen
  • Kinect
  • Kinect - im Sockel sitzt ein Motor zur automatischen Ausrichtung
  • Kinect im Größenvergleich mit einem Xbox-360-Controller
  • Neigbar
  • Für die Stromversorgung bei alten Xbox-360-Konsolen...
  • ... ist ein Adapter notwendig, den das Slim-Modell nicht benötigt.
Neigbar
Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

Noch ein paar Worte zum subjektiven Eindruck: Kinect gelingt es überraschend gut, den Spieler gefühlt in eine virtuelle Welt zu versetzen und ihn vergessen zu lassen, dass da nur sein Avatar unterwegs ist. Das funktioniert beim mitgelieferten Partyspiel Kinect Adventures und den anderen Casualgames gut genug, um für Spaß zu sorgen. Bei Hardcoretiteln mit höherem Schwierigkeitsgrad dürfte die teils zu unpräzise Steuerung allerdings Probleme bereiten; bei Sonic Free Riders, einem der Spiele, die eher in diese Kategorie fallen, kämpft der Spieler prompt mit Problemen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Spieler bei Kinect derzeit vor allem stehen müssen und sich während des Nachladens von Daten oder bei Zwischensequenzen die Beine in den Bauch stehen. Wer sich dann entnervt doch aufs Sofa fallen lässt, muss - Murphys Law - meist genau dann wieder aufstehen. Auch das Navigieren durch Menüs, bei dem Präzision gefragt ist, wird gelegentlich zur Geduldsprobe.

An seiner Unterseite verfügt Kinect über vier eingebaute Mikrofone. Mit ihnen ist unter anderem eine Sprachsteuerung möglich - allerdings noch nicht in Deutschland: Microsoft kündigte ein entsprechendes Update für das Frühjahr 2011 an. Wer bereits jetzt Menüs mit seiner Stimme bedienen möchte, muss Sprache, Region und das Xbox-Live-Konto auf Englisch stellen. In einigen Programmen lässt sich trotzdem schon mit der Stimme spielen: In Kinect Adventures kann man beispielsweise bestimmten Figuren kurze Sätze in den Mund legen. In der Tiersimulation Kinectimals kann man virtuellen Haustieren per Sprache Namen geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Microsoft Kinect im Test: Voller Körpereinsatz im WohnzimmerIntegration in die Xbox 360 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  2. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  3. 117,99€
  4. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...

Gamescom-Tester 11. Nov 2010

Naja, seiern tust hier im Thread hauptsächlich du... ^^

Hotohori 10. Nov 2010

Bewirken sie wirklich das selbe? Viele glauben das. MS hat wohl hauptsächlich ein...

RobertosP 10. Nov 2010

Man sollte Kinect nur als "Vorreiter" der zukünftlichen Steuerung sehen. Erinnert euch...

Alles Schwachsinn 10. Nov 2010

Soll ich lachen oder weinen? Bei der WII brauchst du nur das Handgelenk bewegen. Das...

Wurstbrot 10. Nov 2010

Hää? Wer hat behauptet dass man Wii Sports braucht um 'ne Party zu machen? Ist dir...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

    •  /