Abo
  • Services:
Anzeige
GTX 580
GTX 580

Neue Geforce

GTX 580 optimal für Black Ops - und unter 500 Euro?

Nvidia hat auf einer LAN-Party in den USA einige technische Details zur kommenden GTX 580 bestätigt. Zudem wurden zwei Techdemos und neue Szenen aus Call of Duty: Black Ops vorgeführt. Das gleichzeitige Erscheinen des Spiels und der Grafikkarte war offenbar gut geplant. Auch erste Listungen gibt es.

Schon seit Wochen gibt es Gerüchte, dass die GTX 580 mit der überarbeiteten GPU GF110 am 9. November 2010 auf den Markt kommen soll - und an diesem Tag erscheint auch das neue Call of Duty. Die Reihe bringt seit Jahren die umsatzstärksten Shooter hervor.

Anzeige

In einem von Nvidia selbst veröffentlichten Video zeigt Marketingdirektor Tom Peterson eine nach seinen Angaben "unveröffentlichte Nvidia-Technologie", bei der es sich um die "schnellste DirectX-11-GPU" handeln soll. Damit kann nur die GTX 580 gemeint sein, zu der es in den vergangenen Wochen zahlreiche unbestätigte Angaben aus asiatischen Quellen gab.

Um etwas zu verraten, das noch nicht von Leaks betroffen war, zeigte Peterson einige Folien, die das Kühlsystem der neuen Grafikkarte erklärten. Dabei handelt es sich nicht mehr um einzelne Heatpipes in Röhrenform, sondern um eine "Vapor Chamber", also eine Verdampfungskammer. Diese kühlt die GPU großflächig und gibt die Wärme an den eigentlichen Kühlkörper und seine Lamellen ab. Solche Designs bietet unter anderem Sapphire mit seinen Karten der Serie Vapor-X bereits an.

Der neue Kühler soll laut Peterson dafür sorgen, dass die neue Grafikkarte "nahezu unhörbar" sein soll und sogar leiser als eine GTX-285. Diese schnellste GPU der Nvidia-Architekturen vor Fermi fiel bei realen Lasten tatsächlich kaum durch Lautstärke auf und erzeugte auch mit theoretischen Tests wie Furmark nur ein gleichmäßiges Rauschen. Die Lüfterregelung hat Nvidia bei der neuen Lösung ebenfalls überarbeitet, wie Tom Peterson sagte.

Demo Endless City mit 2 Milliarden Polygonen 

eye home zur Startseite
achsoistdas 11. Nov 2010

sicherlich beides, aber entwickler sind ja ein kritischer faktor. diese nvidia-entwickler...

iMattView 09. Nov 2010

10^9 = 10^9 oder ein Gigapolygon, das tönt doch schön

Iphone user 09. Nov 2010

Für 800 nur zum Telefonn ääähh, geht ja nicht so gut hab ich gehört :)

OnBoard Grafiker 09. Nov 2010

Ja das stimmt! Man merkt aber schon, das diese Games sauber programmiert wurden. Ein...

Atrocity 09. Nov 2010

Richtig, heutzutage sind wir erwachsen, haben viel Geld und brauchen den PC nicht mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. IHI Charging Systems International GmbH, Heidelberg
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  4. CPP Creating Profitable Partnerships GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 1 Monat für 1€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Mit Adblocker wär das nicht passiert

    lottikarotti | 13:42

  2. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    bombinho | 13:42

  3. Update Garantie

    Dummer Mensch | 13:41

  4. Re: ist aber so

    RipClaw | 13:41

  5. 1&1 und Ausbau

    DonKamillentee | 13:40


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel