Abo
  • Services:
Anzeige
GTX 580
GTX 580

Neue Geforce

GTX 580 optimal für Black Ops - und unter 500 Euro?

Nvidia hat auf einer LAN-Party in den USA einige technische Details zur kommenden GTX 580 bestätigt. Zudem wurden zwei Techdemos und neue Szenen aus Call of Duty: Black Ops vorgeführt. Das gleichzeitige Erscheinen des Spiels und der Grafikkarte war offenbar gut geplant. Auch erste Listungen gibt es.

Schon seit Wochen gibt es Gerüchte, dass die GTX 580 mit der überarbeiteten GPU GF110 am 9. November 2010 auf den Markt kommen soll - und an diesem Tag erscheint auch das neue Call of Duty. Die Reihe bringt seit Jahren die umsatzstärksten Shooter hervor.

Anzeige

In einem von Nvidia selbst veröffentlichten Video zeigt Marketingdirektor Tom Peterson eine nach seinen Angaben "unveröffentlichte Nvidia-Technologie", bei der es sich um die "schnellste DirectX-11-GPU" handeln soll. Damit kann nur die GTX 580 gemeint sein, zu der es in den vergangenen Wochen zahlreiche unbestätigte Angaben aus asiatischen Quellen gab.

Um etwas zu verraten, das noch nicht von Leaks betroffen war, zeigte Peterson einige Folien, die das Kühlsystem der neuen Grafikkarte erklärten. Dabei handelt es sich nicht mehr um einzelne Heatpipes in Röhrenform, sondern um eine "Vapor Chamber", also eine Verdampfungskammer. Diese kühlt die GPU großflächig und gibt die Wärme an den eigentlichen Kühlkörper und seine Lamellen ab. Solche Designs bietet unter anderem Sapphire mit seinen Karten der Serie Vapor-X bereits an.

Der neue Kühler soll laut Peterson dafür sorgen, dass die neue Grafikkarte "nahezu unhörbar" sein soll und sogar leiser als eine GTX-285. Diese schnellste GPU der Nvidia-Architekturen vor Fermi fiel bei realen Lasten tatsächlich kaum durch Lautstärke auf und erzeugte auch mit theoretischen Tests wie Furmark nur ein gleichmäßiges Rauschen. Die Lüfterregelung hat Nvidia bei der neuen Lösung ebenfalls überarbeitet, wie Tom Peterson sagte.

Demo Endless City mit 2 Milliarden Polygonen 

eye home zur Startseite
achsoistdas 11. Nov 2010

sicherlich beides, aber entwickler sind ja ein kritischer faktor. diese nvidia-entwickler...

iMattView 09. Nov 2010

10^9 = 10^9 oder ein Gigapolygon, das tönt doch schön

Iphone user 09. Nov 2010

Für 800 nur zum Telefonn ääähh, geht ja nicht so gut hab ich gehört :)

OnBoard Grafiker 09. Nov 2010

Ja das stimmt! Man merkt aber schon, das diese Games sauber programmiert wurden. Ein...

Atrocity 09. Nov 2010

Richtig, heutzutage sind wir erwachsen, haben viel Geld und brauchen den PC nicht mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Überholspuren? Blaulicht!

    techster | 18:55

  2. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    sofries | 18:53

  3. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    strauch | 18:48

  4. Re: Regelt das der Markt?

    m8Flo | 18:48

  5. Re: Krass

    strauch | 18:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel