Abo
  • Services:
Anzeige
DeutschlandSIM-Logo
DeutschlandSIM-Logo

DeutschlandSIM

Dynamische 35-Euro-Flatrate für Telefon, SMS und Internet

Eteleon bietet mit DeutschlandSIM einen neuen Postpaid-Tarif mit dynamischer Flatrate an. Ab einem Umsatz von 35 Euro pro Monat sind alle nachfolgenden Telefonate, SMS und die mobile Internetnutzung kostenlos. Bis dahin wird nur der tatsächliche Verbrauch berechnet.

Bis die dynamische Flatrate aktiv ist, zahlt der Kunde 9 Cent pro Telefonminute in alle deutschen Netze. Hierbei wird immer jede angefangene Telefonminute voll abgerechnet. Der SMS-Versand kostet 9 Cent pro Nachricht. Für die mobile Internetnutzung werden pro MByte 24 Cent berechnet, jedes angefangene MByte wird hierbei voll berechnet. Wenn der Kunde weniger als 35 Euro umsetzt, muss er nur das bezahlen, was er tatsächlich verbraucht hat.

Anzeige

Wenn der monatliche Umsatz 35 Euro übersteigt, fallen keine weiteren Kosten mehr für innerdeutsche Telefonate, SMS sowie für die mobile Internetnutzung an. Generell ist die Mailbox-Abfrage kostenlos. Die mobile Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 200 MByte auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Eteleon selbst bezeichnet die dynamische Flatrate als Kostenstopp respektive Kostenairbag. Der Tarif richtet sich an Kunden, die nur gelegentlich eine Flatrate benötigen. DeutschlandSIM verwendet das Mobilfunknetz von O2.

Das Startpaket für DeutschlandSIM kostet 9,95 Euro und enthält ein Startguthaben von 5 Euro. Eine Mindestvertragslaufzeit oder einen Mindestumsatz gibt es nicht.

Nachtrag vom 15. November 2010

Eteleon hat die Leistungsbeschreibung der DeutschlandSIM verändert. Nun wird die mobile Datenflatrate unmittelbar gedrosselt, sobald die dynamische Flatrate aktiv wird. Zur Vorstellung der DeutschlandSIM hieß es noch, dass ab einem monatlichen Datenvolumen von 200 MByte gedrosselt wird.


eye home zur Startseite
Mr.MfG 18. Feb 2011

Hallo alle zusammen... Ich bin seit dem November stolzer Kunde bei DeutschlandSim und...

aufgepasst 09. Nov 2010

Hat mal Jemand sich das Impressum angeschaut ?! Das passiert spätestens dann wenn etwas...

Räuberwurst 09. Nov 2010

Der einzige Haken ist, dass das ganze von drillisch ist, das sind nicht die Seriösesten.

fuzzy 09. Nov 2010

Wenn die Abrechnungseinheit 1MB ist wohl eher nicht, ne?

slatch.de 09. Nov 2010

So, um auch mal zu trollen: Bei ALdi gibt's 5GB für 14,99€ ^^


mobile-internetflat.com / 08. Nov 2010

Mobile Internetflat von DeutschlandSIM

Handysuche.net News / 08. Nov 2010

DeutschlandSIM bei Eteleon



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. über Hays AG, Dessau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Lüge...

    No name089 | 04:17

  2. Re: Homescreen unbrauchbar!

    No name089 | 04:14

  3. Jeder der neun Platter ...

    amagol | 04:04

  4. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 04:02

  5. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel