Abo
  • Services:
Anzeige
QSC: Netzbetreiber macht mehr Gewinn

QSC

Netzbetreiber macht mehr Gewinn

QSC macht mit Unternehmen weitaus bessere Geschäfte als mit Endkunden. Der Gewinn lag im letzten Quartal höher als im Gesamtjahr 2009. Umsatz und EBITDA übertrafen die Analystenprognosen.

QSC hat im dritten Quartal 2010 den Gewinn kräftig erhöht. Durch niedrigere Abschreibungen stieg der Überschuss von 2,1 Millionen Euro auf 5,8 Millionen Euro. Damit erzielte QSC einen höheren Konzerngewinn als im Gesamtjahr 2009, als 5,5 Millionen Euro verbucht wurden. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahresquartal von 104,4 Millionen Euro auf 105,6 Millionen Euro. Die Analysten hatten 105,3 Millionen Euro erwartet. Das EBITDA legte von 19,2 Millionen Euro auf 20,3 Millionen Euro zu. Hier hatten die Börsenexperten 20,2 Millionen Euro prognostiziert.

Anzeige

Aus der Vermarktung von Produkten für private Endkunden hat sich QSC schon 2009 ganz herausgezogen. Der Netzbetreiber ist inzwischen weitgehend zu einem reinen Geschäftskundenanbieter geworden, ein Geschäftsbereich, den das Kölner Unternehmen als IP-basierte Produkte bezeichnet. Bei der klassischen Telefonie war der Preiskampf zu stark. QSC-Chef Bernd Schlobohm sagte, dass das Unternehmen in den kommenden Quartalen den Umbau fortsetzen und den Anteil IP-basierter Umsätze mit mittelständischen Unternehmen weiter steigern werde. "Dies wird unsere Finanz- und Ertragskraft weiter stärken", kündigte er an.

Schlobohm bekräftigte die Jahresprognose vom August 2010, wonach der Überschuss über 16 Millionen Euro liegen wird. Das bedeutet eine Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr. Zudem plant das Unternehmen ein Umsatz- und EBITDA-Wachstum. 2009 wurden ein Umsatz von 420,5 Millionen Euro und ein EBITDA-Ergebnis von 76,9 Millionen Euro erzielt.

Während die Umsätze mit Produkten wie Call-by-Call und ADSL2+ im abgelaufenen Quartal um 7,2 Millionen Euro auf 32,5 Millionen Euro sanken, stiegen die Umsätze mit IP-basierten Produkten und Diensten um 8,4 Millionen auf 73,1 Millionen Euro. Damit erzielte QSC im dritten Quartal 2010 bereits 69 Prozent der Umsätze in diesen Geschäftsfeldern. Die Zahl der Beschäftigten sank von 660 auf 619.


eye home zur Startseite
Grooo 08. Nov 2010

QSC war DSL-technisch früh am Start, von ca 2001-2003 rum war ich bei denen; ein riesigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Goodwheel GmbH, Soest
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Icon mit Zahl

    styler2go | 08:52

  2. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    My2Cents | 08:51

  3. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    zereberus | 08:51

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    deutscher_michel | 08:50

  5. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pk_erchner | 08:49


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel