Abo
  • Services:
Anzeige
Logo vom Internet Explorer
Logo vom Internet Explorer

Browsersicherheit

Exploit-Code für Internet Explorer veröffentlicht

In der Exploit-db ist Exploit-Code für eine Sicherheitslücke im Internet Explorer veröffentlicht worden. Das Sicherheitsleck ist seit Anfang November 2010 bekannt. Angreifer können darüber fremde Systeme unter ihre Kontrolle bringen. In diesem Monat ist kein Patch geplant.

Mit dem veröffentlichten Exploit-Code können Angreifer das Sicherheitsloch im Internet Explorer ausnutzen, um die Kontrolle über ein fremdes System zu erlangen. Ob der Exploit-Code bereits aktiv verwendet wird, ist nicht bekannt.

Anzeige

Mit aktivierter Data Execution Prevention (DEP) wird die Codeausführung unterbunden, so dass kein Angriff über dieses Sicherheitsloch möglich ist. Im Internet Explorer 8 ist DEP standardmäßig aktiviert, im Internet Explorer 7 muss der Abwehrschutz in den Interneteinstellungen aktiviert werden. In einem Security Advisory hat Microsoft weitere Workarounds veröffentlicht.

Anfang November 2010 hatte Microsoft auf das Sicherheitsloch im Internet Explorer hingewiesen und betont, dass kein Patch unabhängig vom Patchday geplant sei. Es ist nicht bekannt, ob Microsoft mittlerweile seine Pläne geändert hat. Zum Patchday im November 2010 ist jedenfalls kein Update für den Internet Explorer vorgesehen.


eye home zur Startseite
Ottmar... 17. Nov 2010

Finally, Ursache für den Installations"abbruch" gefunden, siehe auch "4. Update" unter...

AdminBasher 08. Nov 2010

Oder weil es den Admins schlicht egal ist, egal wie oft man sie darauf anspricht. Da...

Anonymer Nutzer 08. Nov 2010

"Das Loch ist bereits seit Jahrzehnten vorhanden" ? :D

windowsverabsch... 08. Nov 2010

Mich wundert nicht, dass der IE im wirklichen Leben nur noch Fernsehsendungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€ und XCOM 2 16,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  2. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  3. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  4. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  5. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  6. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  7. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  8. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  9. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  10. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Da ist das Pixel 2 XL aber interessanter

    Trollversteher | 10:03

  2. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Maddix | 10:03

  3. Re: Festbrennweite, 1 Stunde Akkulaufzeit, 500¤

    Thobar | 10:02

  4. Re: Geländegängigkeit wichtiger als neue Konzepte

    nicoledos | 10:01

  5. Re: Geothermie...

    TobiVH | 10:00


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel