Abo
  • Services:
Anzeige
Mandriva: Entwicklungszweig bekommt neuen Manager

Mandriva

Entwicklungszweig bekommt neuen Manager

Die französische Linux-Distribution Mandriva hat einen neuen Manager für ihren Entwicklungszweig ernannt. Eugeni Dodonov ist seit längerer Zeit an der Entwicklung von Mandriva beteiligt und hat sich vor allem mit der Sicherheit des Betriebssystems befasst.

Eugeni Dodonov soll bei Mandriva künftig den Entwicklungszweig Cooker verwalten, an dem er bereits seit zwei Jahren aktiv beteiligt ist. In wenigen Tagen will er sich offiziell zu seinen Plänen bei Mandriva äußern.

Anzeige

Der gebürtige Russe lebt seit 1996 in Brasilien und setzt sich dort für die Verwendung freier Software ein. Erst kürzlich promovierte er dort im Fachgebiet Informatik. 2007 arbeitete er für Microsoft an dem Dateisystem NTFS. Außer mit Dateisystemen beschäftigt er sich laut seinem Blog unter anderem mit Autonomic Computing und der semantischen Suche im Web.

Mandriva war Anfang 2010 in finanzielle Schwierigkeiten geraten und musste im Zuge der Auflösung seines Tochterunternehmens Edge-IT etliche Entwickler entlassen. Daraufhin gründete die Community einen Fork mit dem Namen Mageia, an dem sich einige der freigestellten Entwickler und weitere Community-Mitglieder beteiligten.

Dodonovs Ernennung ist die erste Personalie, die Mandriva in Zusammenhang mit seiner Umorganisation vornimmt.

Die Ernennung eines Wahl-Brasilianers kommt nicht von ungefähr: Mandriva ist in dem Land weit verbreitet. Auch die russischen Wurzeln des neuen Managers dürften bei dessen Ernennung eine wesentliche Rolle gespielt haben. Russland fördert aktiv den Einsatz von freier Software an Schulen und hat vor wenigen Tagen 150 Millionen Rubel für die Entwicklung eines eigenen, Linux-basierten Desktops zum Einsatz in Behörden bereitgestellt.


eye home zur Startseite
nano123 08. Nov 2010

Ich hoffe Mandriva kommt wieder auf die Beine. Mandrake war meine erste Distri, welche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 9,99€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel