Abo
  • Services:
Anzeige

Streit mit Facebook

Google erlaubt Zugriff auf Kontakt-APIs nur noch gegenseitig

Google erlaubt Facebook nicht mehr, für neue Mitglieder die Freundeslisten von Googlemail- und Gmail-Konten automatisch nach bekannten Kontakten durchsuchen zu lassen. Damit eskaliert der Wettstreit zwischen den beiden Unternehmen weiter.

Es ist ein Bestandteil des Anmeldeprozesses bei Facebook, seine E-Mail-Konten wie Hotmail oder Gmail nach Kontakten durchsuchen zu lassen. Wenn dort Personen auftauchen, die bereits Mitglied bei Facebook sind, schlägt das soziale Netzwerk automatisch vor, eine direkte Verbindung aufzubauen. Das ist bei Gmail- beziehungsweise Googlemail-Konten nun nicht mehr möglich, weil Google seine Nutzungsbedingungen überarbeitet hat: Der Zugriff auf Kontakte über die Schnittstellen Contacts Data API und Portable Contacts API ist nur noch erlaubt, wenn das jeweils andere Unternehmen dies ebenfalls zulässt.

Anzeige

Das ist bei Facebook nicht der Fall - im Gegenteil ist "The Social Network" dafür bekannt, gegenüber Konkurrenten wenig kooperativ beim Umgang mit Daten zu sein; bei Kooperationspartnern sieht die Sache bekanntermaßen anders aus. Für Nutzer bedeutet dies auch, dass es nicht möglich ist, Kontaktdaten beispielsweise über den Umweg eines Gmail-Kontos aus Facebook zu exportieren.

Dass Google mit den neuen Nutzungsbedingungen in erster Linie gegen Facebook vorgeht, hat ein Unternehmenssprecher gegenüber Techcruch.com bestätigt. Er hat die Firma von Mark Zuckerberg als einziges Beispiel namentlich genannt.


eye home zur Startseite
irgendjemand 08. Nov 2010

Du weist schon, dass es Plüschtiger im realen Leben gibt? Die sind zwar nicht lebendig...

frehtr5zjztku6t... 08. Nov 2010

Ne is klar - wenn man bei den Social-Networking-Schwachsinn nicht mitmacht weil man zB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  2. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)
  3. (u. a. Honor 8 für 279€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding...

    lustiger Lurch | 13:07

  2. Re: Installiert LineageOS...

    unbuntu | 13:06

  3. Re: Fernseher ohne SmartTV?

    unbuntu | 13:05

  4. Einfache Erklärung

    mhstar | 13:04

  5. Re: Bei Apple gelernt

    unbuntu | 13:02


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel