Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Emergency 2012: Katastrophen am laufenden Band

Technische Probleme

Wie frühere Emergency-Spiele hat auch Emergency 2012 mit technischen Ungereimtheiten zu kämpfen: Die Bedienung ist immer wieder hakelig und unübersichtlich, die Wegfindung der Einheiten oft katastrophal - würden sich echte Notärzte oder Feuerwehrfahrzeuge beim Zurücklegen von Strecken so dilettantisch anstellen, würden sie ihren Job nicht lange behalten. Vor allem bei größeren Fahrzeugverbunden darf fast sicher davon ausgegangen werden, dass sich die Vehikel ineinander verkeilen. Auch die Übersicht fehlt leider immer wieder, weil es bei späteren Aufträgen unter Zeitdruck schwer fällt, im Getümmel die richtigen Einheiten ausfindig zu machen.

Anzeige
  • Emergency 2012
  • Emergency 2012
  • Emergency 2012
  • Emergency 2012
  • Emergency 2012
  • Emergency 2012
  • Emergency 2012
Emergency 2012

Auch optisch ist Emergency unausgegoren: Die Zwischensequenzen sind ansehnlich, aber äußerst kurz und zusammenhanglos, die Spielgrafik leidet unter flackernder Darstellung und Detailmangel. Immerhin ist die deutsche Sprachausgabe zufriedenstellend - wenn sich auch nie eine wirklich bedrohliche Atmosphäre einstellen will.

Emergency 2012 ist für PC im Handel erhältlich und kostet etwa 30 Euro. Der Titel hat eine USK-Freigabe ab zwölf Jahren, als minimale Systemanforderungen nennt der Publisher Windows XP, einen 2,5-GHz-Prozessor, 1 GByte RAM und eine DX9-kompatible Grafikkarte mit 128 MByte VRAM.

Fazit
Alles beim Alten: Auch Emergency 2012 setzt auf das bewährte und bekannte Lebensrettungssimulations-Prinzip, auch Emergency 2012 nervt mit technischen Unausgereiftheiten - in diesem Fall hakeliger Bedienung und katastrophaler Wegfindung. Die Community wird wohl trotzdem wieder zugreifen, Neueinsteigern ohne fantypische Nachsicht kann man allerdings nicht wirklich zum Kauf raten.

 Spieletest Emergency 2012: Katastrophen am laufenden Band

eye home zur Startseite
McD-Kenner 08. Nov 2010

Im Filet O Fisch ist garkein Fisch drin :(

Zockerveteran 08. Nov 2010

Jup, Kinder und Teenies. Und wenn die Spiele ab 18 sind, dann sind sie noch...

DerJochen 08. Nov 2010

Nach dem Argrar Simulator stellt sich mir die Frage ob koch Media aka deep silver echt...

TerrorHorst 07. Nov 2010

29 Stunden?? Ich habe jede Mission in 30-45 Minuten gelöst gehabt, macht mal 12 plus ein...

tschechisches... 06. Nov 2010

Daß technische Hilfswerk und der ADAC sind schon unterwegs :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. CEMA AG, verschiedene Standorte
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,49€
  2. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  2. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  3. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  4. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel