Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy S I9000: Update auf Android 2.2 Froyo verfügbar

Galaxy S I9000

Update auf Android 2.2 Froyo verfügbar

Samsungs Android-Smartphone Galaxy S I9000 lässt sich nun offiziell auf Android 2.2 Froyo aktualisieren. Das Firmwareupdate wird seit heute über die Windows-Software Kies zur Verfügung gestellt.

Zum Upgrade auf Froyo empfiehlt Samsung eine aktuelle Version von Kies. Die nur für Windows angebotene Synchronisationssoftware wurde zuletzt am 15. Oktober 2010 in der Version 1.5.3 veröffentlicht.

Anzeige

Bei Samsung-Kunden ist Kies eher unbeliebt, viele Forendiskussionen drehen sich alleine um Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme von Kies - etwa weil die Windows-Software und das per USB angestöpselte Galaxy S sich nicht verbinden können.

Das Galaxy S kann sich, anders als Konkurrenzgeräte, selbst nicht aktualisieren. Außerdem fehlt eine Software für Linux und Mac OS X. Es gibt allerdings das inoffizielle Tool Odin, mit dem neue Firmwareversionen auf eigene Gefahr eingespielt werden können.

Nachtrag vom 5. November 2010, um 13:37 Uhr:

Laut einem Samsung-Sprecher gibt es bei Kies noch Probleme mit 64-Bit-Windows-Betriebssystemen, die aber behoben werden sollen. Eine Mac-OS-X-Version von Kies gibt es zwar schon, jedoch funktioniert sie nur mit Samsungs Wave-Smartphones. Eine mit dem Galaxy S kompatible Variante soll noch in Arbeit sein. Zudem wurde bestätigt, dass Samsung bisher keine Over-the-Air-Updates bei den eigenen Android-Geräten unterstützt.


eye home zur Startseite
Markus86 14. Nov 2010

ich habe auch das Problem das kein Update verfügbar ist! obwohl ich die neueste version...

Martina P. 11. Nov 2010

Die Schaltfläche, mit der ich auf der Startseite gleich das Internet beenden konnte, ist...

Martina P. 11. Nov 2010

Bei mir geht alles. Leider ist das "Feld", welches mir anzeigt, dass ich noch aktiv im...

Basement Dad 08. Nov 2010

Kein Wunder. Wenn ein Trabbi Motor in einen Porsche eingebaut wird, und M$ sagt, unser...

legalWin 07. Nov 2010

Es gibt beispielsweise direkt von Microsot die Application Compatibility Images, dies...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. State Street Bank International GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel