Abo
  • Services:
Anzeige
Billsafe: Paypal startet Kauf auf Rechnung

Billsafe

Paypal startet Kauf auf Rechnung

Paypal hat sich an einem deutschen Unternehmen beteiligt, um die Zahlungsform Kauf auf Rechnung anbieten zu können. Die eBay-Tochter will den Markt möglichst schnell kontrollieren.

Bei Paypal kann ab sofort auch auf Rechnung bezahlt werden. Dafür übernahm die eBay-Tochter Anteile des Osnabrücker Unternehmens Billsafe, wie die Firmen bekanntgaben. Zu den finanziellen Konditionen wurden keine Angaben gemacht.

Anzeige

Der Kauf auf Rechnung ist in Deutschland sehr beliebt, weil das Risiko der Vorauskasse entfällt. Der Onlinekäufer muss zudem seine Bank- oder Kreditkartendaten nicht über das Internet übermitteln. Ziel der Partnerschaft sei es, Onlinehändlern gegen eine Gebühr die Option zu geben, Rechnungskauf in ihren Bezahloptionen anzubieten, ohne das Risiko eines Zahlungsausfalls einzugehen.

Gegründet wurde Billsafe von den Inkassounternehmern Alexander Ey, Arnulf Sundermann und Matthias Folkers. Billsafe prüft die Bonität des Käufers anhand von bestimmten Parametern wie Zeitpunkt und Bestelladresse. "Wenn einer nachts ein iPhone bestellt, muss man schon genauer hinschauen", sagte Folkers der Osnabrücker Zeitung über die Prüfkriterien. Bei einem Zahlungsausfall tritt Billsafe spätestens nach 90 Tagen ein und holt sich das Geld dann direkt beim Käufer.

Renier Lemmens, Geschäftsführer bei Paypal Europa, sagte: "Gemeinsam mit Billsafe streben wir ganz klar die Marktführung im Bereich Onlinerechnungskauf an." Ey sagte, dass zusammen mit dem neuen Partner an der Seite ein Wachstum auch über die Grenzen von Deutschland hinaus angestrebt werde, was aus eigener Kraft nicht möglich gewesen sei.

In den USA hatte Paypal vor einigen Tagen ein Bezahlsystem für Kleinbeträge angekündigt. Mit "Paypal for digital goods" können Kunden auf der Website von Anbietern für Nachrichten, Musik, Videos oder Spiele direkt bezahlen.


eye home zur Startseite
hitwork 07. Nov 2010

In den USA gibt es einen großen jüdischen Fotoversender, der macht seinen Onlineshop...

fail 06. Nov 2010

überweis mal ins ausland du troll

aber nein 06. Nov 2010

Ja. Das peilen viele hier halt nicht, weil sie möglicherweise kein eigenes oder gedecktes...

asdfasdf2 05. Nov 2010

Für Firmen die sich eines Inkasso-Unternehmens bedienen hat das den Vorteil, dass sie...

Johnny Cache 05. Nov 2010

Jeder der nicht zu viel Geld hat. Vom Standpunkt des Kaufens her macht es wirklich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    uschatko | 08:37

  2. Re: congstar

    Mixermachine | 08:36

  3. Rechtschreibfehler in der Überschrift "HD" statt...

    Lndngr_33 | 08:34

  4. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    picaschaf | 08:33

  5. Re: Im stationären Handel

    Schattenwerk | 08:33


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel