Abo
  • Services:

Chrome 7

Sicherer und mit neuer Flash-Version

Googles Webbrowser Chrome 7.x wurde für Linux, Mac OS X und Windows aktualisiert und sicherer gemacht. Außerdem wurden das noch in Entwicklung befindliche Chrome 9.x überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome 7: Sicherer und mit neuer Flash-Version

Mit dem Update auf die Version 7.0.517.44 wird das als stabil geltende Chrome 7.x um einiges sicherer. Es wurden mehrere gefährliche Sicherheitslücken beseitigt, die von Googles eigenem Security-Team und den mit bis zu 1.000 US-Dollar belohnten Mitgliedern der Chromium-Entwicklergemeinde entdeckt wurden. Außerdem enthält das für Linux, Mac OS X, Windows und als Chrome Frame für den Internet Explorer angebotene Chrome 7.0.517.44 ein neues Flash-Plugin.

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt am Main

Ein neues Flash-Plugin findet sich zudem in der noch nicht für den alltäglichen Einsatz gedachten Entwicklerversion Chrome 9.0.570.1. Sie wird ebenfalls für Linux und Windows und als Chrome Frame zum Download angeboten.

Etwas mehr hat sich bei der Mac-Version 9.0.572.0 getan, sie bringt zwar ebenfalls ein neues Flash-Plugin, beseitigt aber laut offiziellem Chrome-Blog zusätzlich auch eine der häufigsten Absturzursachen http://code.google.com/p/chromium/issues/detail?id=61446 unter Mac OS X Leopard und Snow Leopard.

Die jeweils aktuelle, als stabil geltende Chrome-Version steht zum kostenlosen Download unter www.google.com/chrome zur Verfügung. Alternativ kann die Update-Funktion einer bereits installierten Chrome-Version genutzt werden. Beta- und Entwicklerversionen von Chrome finden sich in den Early Access Release Channels.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 164,90€

Wells 07. Nov 2010

Du stellst dich ziemlich blöde an. Sollte man als golem leser nicht wenigstens einen...

lölölö 07. Nov 2010

ausserdem ging es um _datenschutzbedenken_. da mich das thema selbst interessiert wäre es...

Knilch 05. Nov 2010

Man wird ja wohl noch mal drauf rumreiten dürfen. Vor einem Jahr war Google Chrome noch...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /