• IT-Karriere:
  • Services:

Flash Player

Patch schließt insgesamt 18 Sicherheitslücken

Adobe hat das angekündigte Sicherheitsupdate für den Flash Player zum Teil vorgezogen. Updates für Windows, Mac OS X und Linux beseitigen 18 Sicherheitslücken im Flash Player. 15 Sicherheitslecks können zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden. Ein Update für Android folgt erst nächste Woche.

Artikel veröffentlicht am ,
Flash Player: Patch schließt insgesamt 18 Sicherheitslücken

Eigentlich war die Veröffentlichung des Updates für den Flash Player für den 9. November 2010 geplant. An diesem Tag wird dann auch erst das Update für den Flash Player für Android erscheinen. Vorerst gibt es das Update für den Flash Player also nur für Windows, Mac OS X und Linux.

Stellenmarkt
  1. ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
  2. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart

Mit dem Update werden insgesamt 18 Sicherheitslücken beseitigt, wovon 15 Fehler als gefährlich eingestuft werden. Angreifer können die Sicherheitslecks dazu missbrauchen, Schadcode auf fremden Systemen auszuführen. Lediglich drei Sicherheitslöcher weisen eine geringere Gefahr auf. Nach Angaben von Adobe ist die Android-Version des Flash Players von den gleichen Sicherheitslücken betroffen.

Der Flash Player 10.1.102.64 steht für Windows, Linux und Mac OS X als Download zur Verfügung. Auch für den Flash Player 9 hat Adobe ein Update veröffentlicht, um die Sicherheitslücken darin zu beseitigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

so ein käse 05. Nov 2010

so ein käse - wer opera benutzt, der sieht auch den downloadlink direkt im browser. das...

B-Hörnchen 05. Nov 2010

Hier ist der Gegenbeweis: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Trojaner-Angriffe-fast...

Aladdin 05. Nov 2010

Die Flash 9 Dateien sind immer noch Version 9.0.283 vom 15.09.2010. Wenn es da ein Update...


Folgen Sie uns
       


    •  /