• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiler Browser

Beta 2 von Firefox 4 Mobile veröffentlicht

Mozilla hat eine zweite Beta seines mobilen Browsers Firefox 4 für Android und Maemo veröffentlicht. Die neue Version ist deutlich schneller und verfügt über ein gründlich überarbeitetes Userinterface.

Artikel veröffentlicht am ,
Mobiler Browser: Beta 2 von Firefox 4 Mobile veröffentlicht

Mit der Beta wechselt Firefox 4 for Mobile sein Aussehen und passt sich unter Android besser in das Gesamtsystem ein. Beim Design der Buttons und Popup-Menüs hat sich Mozilla an Android orientiert.

Stellenmarkt
  1. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Der sogenannte Awsomescreen, die mobile Variante der Awsomebar, zeigt Vorschläge zu den Eingaben des Nutzers, wobei dieser wählen kann, ob er alle Seiten anzeigen oder nur in Bookmarks, Verlauf oder den auf dem Desktop geöffneten Tabs suchen will.

Zudem ist es in der mobilen Version nun möglich, geschlossene Tabs wiederherzustellen und Links auf einfache Art und Weise mit anderen zu teilen, per Facebook und Twitter, per E-Mail oder auch per Bluetooth.

  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
  • Firefox 4 for Mobile unter Android
Firefox 4 for Mobile unter Android

Die Mozilla-Entwickler haben den Speicherverbrauch des Browsers reduziert und diesen weiter beschleunigt. Im Javascript-Benchmark Sunspider soll die Beta 2 rund 25 Prozent schneller sein als der mit Android 2.2 mitgelieferte Webkit-Browser. Beim Verkleinern und Vergrößern der Darstellung soll der Browser zudem schneller reagieren als bisher.

Außerdem wurde die Größe des Installationsarchivs für Android deutlich reduziert. Statt 43 MByte müssen nun nur noch 17 MByte heruntergeladen werden.

In der nächsten Version sollen Usability und Geschwindigkeit weiter verbessert werden. So soll der Browser künftig Hardwarebeschleunigung nutzen, um das Scrollen und Zoomen deutlich weicher zu machen. Auch Unterstützung für das HTML5-Videotag ist geplant.

Die Beta 2 von Firefox 4 for Mobile steht ab sofort unter mozilla.com/de/m/beta für Android und Maemo zum Download bereit. Die Version hat einen Feedbackbutton, denn die Entwickler erhoffen sich Rückmeldungen von Betatestern. Zudem gibt es ein Crash-Reporting, das die Entwickler im Fall eines Absturzes mit Informationen versorgen kann, um der Ursache auf die Spur zu kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers: Endgame (4K-UHD) für 21,45€, Captain Marvel (Blu-ray) für 11,49€, Thor: Tag...
  2. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT 65 Zoll QLED (2021) für 1.499€, Razer DeathAdder V2 Mini Gaming Maus...
  3. 279€ (Bestpreis mit Alternate)
  4. (u. a. Kabeldirekt Bundle: 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8...

Bill Gates 05. Nov 2010

Puuuh...du ganz ehrlich? Ich habe eigentlich weder Zeit noch Lust das Teil mit zu...

Bill Gates 05. Nov 2010

MUUUUUHAAAAAA :)))) Good one - you made my day :)

bulbu 05. Nov 2010

die blöde Umleitung ist weg: https://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/4...

Kwatschkopp 05. Nov 2010

hat der jetzt flash-unterstützung? ansonsten ist es kein ersatz für den eingebauten...

RazorHail 05. Nov 2010

das ist wahrscheinlich gewollt auf dem desire (wo der gleiche browser installiert ist...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /