Abo
  • IT-Karriere:

Broadcom BCM88600

Erster Chip für 100-Gigabit-Ethernet

Der US-Anbieter Broadcom hat nach eigenen Angaben den ersten Baustein entwickelt, der einen Datenstrom von 100 Gigabit pro Sekunde switchen kann. Durch skalierbare Verbindungen sollen sich so Netze mit einer theoretischen Geschwindigkeit von 100 Terabit pro Sekunde bauen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Broadcom BCM88600: Erster Chip für 100-Gigabit-Ethernet

Netzwerke jenseits von 10-Gigabit-Ethernet sind in Rechenzentren und bei Telekommunikationsdienstleistern bereits Realität. Gebraucht werden sie vor allem für IP-Verkehr, aber auch als schnelle Backplanes in Servern und Supercomputern. Der BCM88600 von Broadcom soll dafür ein weiterer Baustein sein.

  • Verschiedene Broadcom-Chips bilden ein Fabric
Verschiedene Broadcom-Chips bilden ein Fabric
Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. neubau kompass AG, München

Der Chiphersteller gibt an, damit den ersten Chip gebaut zu haben, der 100-Gigabit-Ethernet auf den Layern 2 und 4 mit Traffic-Shaping switchen kann. Mehrere der Chips lassen sich bündeln, so dass sich bis zu 100 Terabit pro Sekunde erreichen lassen sollen. Dazu können die BCM88600 auch direkt - also ohne Umweg über die Protokolle der Nutzdaten - miteinander Daten austauschen.

Broadcom liefert den neuen Baustein bereits in Musterstückzahlen aus, nannte aber noch keine Preise.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

Anonymer Nutzer 05. Nov 2010

Endlich mal richtig Speed. Auf diese Art und Weise werden wir wohl endlich USB 3.0, HDMI...

Abseus 05. Nov 2010

Erstens hab ich mich nicht über rechteckspannung und sinusspannung in der Digitaltechnik...

Will auf die... 05. Nov 2010

Dann lese Dir mal das post von "Der Effekt" durch, dagegen ist dadie ein "Lieber Onkel" ;)


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /