Abo
  • Services:
Anzeige
Sharp Galapagos 003SH
Sharp Galapagos 003SH

Sharp Galapagos

Android-Smartphones mit 3D-Display

Der japanische Mobilfunknetzbetreiber Softbank hat zwei Android-Smartphones mit 3D-Displays vorgestellt. Die beiden von Sharp entwickelten Mobiltelefone zeigen 3D-Inhalte. Dafür ist keine spezielle Brille erforderlich.

Beide Galapagos-Smartphones können 3D-Spiele, 3D-Filme und 3D-Fotos anzeigen, eine spezielle Brille ist nicht erforderlich. Das Galapagos 003SH besitzt ein 3,8 Zoll großes Display sowie eine 9,6-Megapixel-Kamera. Der integrierte Snapdragon-Prozessor von Qualcomm arbeitet mit einer Taktrate von 1 GHz. Bei einem Gewicht von 139 Gramm misst das Smartphone 62 x 121 x 12 mm.

Anzeige
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 003SH
  • Sharp Galapagos 005SH
  • Sharp Galapagos 005SH
  • Sharp Galapagos 005SH
Sharp Galapagos 003SH

Das Smartphone wird mit Android 2.2 und der speziellen Bedienung Tapflow UI ausgeliefert. Vorinstalliert ist bereits Adobes Flash 10.1, um Flash-Inhalte auf dem Mobiltelefon wiedergeben zu können. Das Smartphone ohne Hardwaretastatur soll im Dezember 2010 bei Softbank in Japan auf den Markt kommen.

Im Februar 2011 folgt das Galapagos 005SH, das es ebenfalls bei Softbank geben wird. Im Unterschied zum 003SH besitzt das 005SH eine seitlich aufschiebbare Hardwaretastatur. Darüber sollten sich Eingaben bequemer als über eine Bildschirmtastatur vornehmen lassen. Die technischen Daten des 005SH sollen größtenteils identisch mit denen des 003SH sein. Allerdings besitzt das 005SH nur eine 8-Megapixel-Kamera, Angaben zu Größe und Gewicht liegen noch nicht vor. Aufgrund der aufschiebbaren Tastatur wird das 005SH vermutlich schwerer und dicker werden als das 003SH.

Ob die beiden Galapagos-Smartphones von Sharp auch in anderen Regionen auf den Markt kommen werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Noiselife 06. Nov 2010

die eingebaute Kamera ist keine 3d Kamera, aber das Handy kann normale Bilder in 3d...

bitzaehler 05. Nov 2010

Vielleicht funktioniert der 3D modus dann nur im Landscape Mode?

Trollversteher 05. Nov 2010

"Alles was Apple nicht hat, ist von Natur aus gut, anbetungswürdig und adelt jeden, der...

autor123 05. Nov 2010

Also ich denke, wenn dem wirklich so ist, dann wunderts micht nicht. Und dann würde ich...

EinerAusJapan 05. Nov 2010

Hinzu kommt noch der Umstand dass es ein Softbank-Handy wird. D.h. vollkastriertes...


Handy-sparen.de / 04. Nov 2010

3D Smartphones auf Android-Basis vorgestellt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. YKK Stocko Fasteners GmbH, Wuppertal
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    unbuntu | 00:11

  2. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    My1 | 00:08

  3. Re: 4 GByte RAM

    unbuntu | 00:07

  4. bei mir genau umgekehrt ...

    quark2017 | 00:07

  5. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    Smolo | 00:06


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel