• IT-Karriere:
  • Services:

Cyber Europe 2010

EU startet Hackertestangriffe auf alle Mitgliedstaaten

Europa testet heute mit simulierten Hackerangriffen die Sicherheit des Internets. Das Szenario soll zeigen, wie gut EU-Stellen, nationale Behörden für IT-Sicherheit und Geheimdienste mit einem drohenden Totalausfall des Internets fertig werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyber Europe 2010: EU startet Hackertestangriffe auf alle Mitgliedstaaten

Europaweit wird heute im Rahmen von Cyber Europe 2010 mit umfangreichen Hackerangriffen die Sicherheit des Internets getestet. Experten müssen simulierte Angriffe auf kritische Onlinedienste in den Ländern abwehren. Alle EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Norwegen und die Schweiz werden aktiv oder als Beobachter teilnehmen. Beteiligt sind auch nationale Behörden für Informationssicherheit und Geheimdienste.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Im Laufe des Tages soll ein Land nach dem anderen mit immer größeren Zugangsproblemen konfrontiert werden. "Das Szenario der Simulation sieht vor, dass die Internetverbindungen zwischen den beteiligten europäischen Ländern schrittweise ausfallen oder erheblich eingeschränkt werden, so dass Bürger, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen am Zugang zu wesentlichen Onlinediensten gehindert werden", teilte die EU-Kommission mit. "Bei der Übung müssen die Mitgliedstaaten zusammenarbeiten, um einen simulierten Totalzusammenbruch des Netzes zu verhindern."

Organisiert wird der Großversuch von der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) und der Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC). Nach dem heutigen Szenario sollten weitere und noch komplexere Szenarien folgen, die von der europäischen auf die globale Ebene übergingen, kündigte die EU-Kommission an.

"Diese Übung zur Prüfung der Abwehrbereitschaft Europas gegen Cyberbedrohungen ist ein wichtiger Schritt zum Aufbau einer Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Bedrohungen für wichtige Infrastrukturen im Netz, damit sich Bürger und Unternehmen im Netz sicher fühlen", sagte Neelie Kroes, Vizepräsidentin der EU-Kommission. Die EU hatte schon 2009 alle Mitgliedstaaten aufgerufen, sich auf größere Cyberangriffe einzustellen.

Von der IT hängen auch die Energie- und Wasserversorgung und die Verkehrsnetze ab. Bei der heutigen Übung soll getestet werden, wie gut die Kontaktstellen in den Ländern funktionieren und ob die Rollen und Funktionen der Partner in den anderen Mitgliedstaaten eindeutig klar sind.

Es hatte bereits groß angelegte IT-Angriffe gegen Estland, Litauen und Georgien gegeben. Nach den Attacken 2007 musste das estnische Parlament für zwölf Stunden sein E-Mail-System abschalten, zwei estnische Großbanken mussten ihre Onlinedienste einstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit AMD Ryzen 9 5900X + Gigabyte RTX 3080 AORUS für 3.000€)
  2. bei o2 für 44,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  3. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  4. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...

Wegen die... 04. Nov 2010

Er hat doch sowas sowas von Recht! In Kombination mit den möchtegern Bomben in...

Mr. Trivial 04. Nov 2010

Hmm, nun gut. War sehr ernst geschrieben, und dann noch der Umstand das der Bezug nicht...

Prypjat 04. Nov 2010

Ja, aber wo bekommen wir um diese Uhrzeit noch Erdnussbutter Brote her?

Watschngeba 04. Nov 2010

Warum wurden die Beiträge editiert?

Terrorshark 04. Nov 2010

Und bald heisst es: Wir brauchen schärfere Gesetze und Kontrollen, um die Terrorgefahr...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /