• IT-Karriere:
  • Services:

Pentax

DSLR K-5 erhält kurz nach Marktstart ein Update

Als Pentax eine neue Spiegelreflexkamera K-5 ankündigte, wunderten sich viele Interessenten über die geringe Menge von Fotos, die im Serienbildmodus hintereinander aufgenommen werden konnten. Nun soll ein Firmwareupdate dieses Problem beseitigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax: DSLR K-5 erhält kurz nach Marktstart ein Update

Die Pentax K-5 kann acht Bilder im Raw-Modus hintereinander aufnehmen, bis eine kleine Speicherpause eingelegt wird. Die K-7 hingegen kommt auf 15 Bilder. Mit der angekündigten Firmware soll die K-5 künftig auf 20 Rohdatenbilder kommen, wenn die Lichtempfindlichkeit auf ISO 100 gestellt wird. Zum Verhalten bei höheren Lichtempfindlichkeiten machte Pentax keine konkreten Angaben. Das Firmwareupdate soll Mitte November 2010 erscheinen.

  • Pentax K-5
  • Pentax K-5
  • Pentax K-5
  • Pentax K-5
  • Pentax K-5
  • Pentax K-5
Pentax K-5
Stellenmarkt
  1. GCP - Grand City Property, Berlin
  2. Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart

Die K-5 erreicht eine Auflösung von 16,3 Megapixeln und arbeitet zwischen ISO 80 und 51.200. Außerdem kann sie HD-Videos (1.920 x 1.080 Pixel) aufnehmen. Das Gehäuse kostet im Handel ab rund 1.230 Euro.

In Japan kündigte Pentax außerdem eine neue Belederung für die Handgriffe der DSLRs K-x, K-m und der K-r an. Die Kunden können dabei zwischen zehn Lederfarben wählen und ihre Kamera zur Umgestaltung zum Hersteller schicken. DC Watch meldet außerdem, dass das neue Objektiv DA 35mm F2,4 AL bald in zwölf Farben erhältlich sein wird. Ob diese Modelle auch Europa erreichen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 4,86€
  3. 11€
  4. 3,50€

knaxx 04. Nov 2010

full ack Und genau deswegen können sich die K10-Besitzer nochmal gaaaanz entspannt...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /