Abo
  • Services:
Anzeige
Netzteilbrand: Real nimmt iPhone 4 aus dem Programm

Netzteilbrand

Real nimmt iPhone 4 aus dem Programm

Weil das Netzteil überhitzen und Feuer fangen könnte, hat die Supermarktkette Real den Verkauf des iPhone 4 gestoppt. Das Netzteil stamme nicht von Apple, räumte der Lebensmittelhändler ein.

Real hat den Verkauf des iPhone 4 in der gesamten Handelskette gestoppt. Wie Golem.de aus einer Filiale in Berlin erfahren hat, gibt es Schwierigkeiten mit dem Netzteil. "Wir haben die Information gekriegt, dass es Probleme mit einigen Netzteilen gab. Wir bekommen von Apple neue Netzteile", sagte ein Verkäufer. Der Verkauf sei erst einmal gestoppt.

Anzeige

Das Unternehmen hatte angekündigt, das Smartphone mit 32-GByte-Speicher vom 1. bis zum 6. November 2010 zu einem Preis von 729 Euro im Ladenverkauf anzubieten. Damit war das simlockfreie iPhone 4 bei der Metro-Tochter 10 Euro billiger als bei Apple und 40 Euro billiger als bei dem Mobilfunkbetreiber O2. Das Gerät war auch im Onlineshop des Unternehmens bestellbar, wo es inzwischen jedoch als ausverkauft gelistet ist.

Ein Apple-Sprecher sagte Golem.de, dass Real "kein autorisierter Apple-Händler" sei. Es gebe keinerlei Rückrufaktion von Apple, sagte er weiter.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es sich um einen durch "Kundenreklamationen bekanntgewordenen Qualitätsmangel" handele. "Danach besteht die Gefahr, dass das Netzteil überhitzen und unter ungünstigen Umständen Feuer fangen könnte. Wie sich herausstellte, wurden von einem der Vorlieferanten des eigentlichen Real-Lieferanten versehentlich falsche Netzteile beigepackt."

Kunden werden gebeten, in eine Real-Filiale zu kommen, wo ab dem 10. November 2010 Originalnetzteile bereitliegen. Alternativ kann das Netzteil auch kostenlos zugesandt werden. Weitere Informationen gibt es über eine kostenfreie Hotline unter 0800/5035418. Real entschuldigte sich ausdrücklich bei den betroffenen Kunden für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.


eye home zur Startseite
DiscoVolante 08. Nov 2010

Muss mich korrigieren, habe gerade auf mein Netzteil des MBP geschaut, dort steht als...

Hauptauge 04. Nov 2010

Ist ganz einfach. Real hat die iPhones in UK gekauft, die Stecker der Original Netzteile...

jessipi 04. Nov 2010

Wohin der Preiskampf führen kann, wurde nun eindrucksvoll demonstriert. Um ein paar Euro...

hoehoe 04. Nov 2010

Ich werfe mal in den Raum: Logistik Marketing Entwicklung

User21 04. Nov 2010

... sein Gammelfleisch aus dem Programm genommen. Wer bei der Metro-Mafia (real, Saturn...


Der Lelei Blog / 03. Nov 2010

iPhone 4 von Real – Feuer und Flamme



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel