Abo
  • Services:
Anzeige
Core i7 975 und 980
Core i7 975 und 980

Übertakteter Prozessor

Core i7 990X mit über 5 GHz bei Luftkühlung

Bei Xtreme Systems sind Screenshots und Benchmarks aufgetaucht, die von dem noch nicht vorgestellten Core i7 990X stammen sollen. Die Angaben wirken authentisch. Die CPU erreichte dabei 5,23 GHz allein mit Luftkühlung. Der Marktstart des Prozessors wird noch für 2010 erwartet.

Das Forenmitglied "PcCI2iminal" gehört zu den regelmäßigen Postern bei Xtreme Systems und arbeitet auch aktiv an der Webseite mit. Von ihm stammen die jetzt veröffentlichten Angaben zum Core i7 990X mit sechs Kernen. Ob es sich dabei um ein Vorserienmodell oder eine Serien-CPU handelt, ist nicht bekannt. Dem Gründer der Site, Charles Wirth, werden bisweilen auch noch nicht erhältliche CPUs von den Chipherstellern ohne Sperrfrist zur Verfügung gestellt. In der Overclockingszene ist das nicht unüblich.

Anzeige

Um ein solches handverlesenes Exemplar muss es sich auch bei dem Core i7 990X handeln, denn sein Übertaktungspotenzial ist sehr groß. Der Prozessor soll mit 3,46 GHz Basistakt erscheinen, ließ sich aber auf 5.232 MHz übertakten. Dafür war eine Spannung von 1,584 Volt laut CPU-Z nötig. Das verwendete Biostar-Mainboard gibt gut 1,1 Volt als Standardspannung für den Prozessor an.

Dieses Board und auch andere Anwendungen wie CPU-Z und Cinebench R 11.5 weisen die CPU als 990X aus, sie scheint also diese CPUID auch schon zu tragen. Von einem "Engineering Sample" berichten die Screenshots nicht, aber auch das ist inzwischen kein sicherer Hinweis mehr. Intel verschickt an Tester oft auch Prozessoren, deren Gehäuse noch diesen Aufdruck trägt, die über den Befehl CPUID die endgültige Kennung ausgeben.

Gekühlt wurde der Prozessor mit einem Towerkühler samt sechs Heatpipes. Für eine reine Luftkühlung sind die Ergebnisse beeindruckend. Xtreme Systems gibt jedoch nicht an, ob die CPU auch längere Durchläufe mit Prozessorquälern wie Prime oder Core2MaxPerf überlebt.

Vergleichbare Benchmarks gibt es ebenfalls nicht von den hohen Takten. Bei 4,75 GHz soll der 990X aber 12,05 Punkte erreicht haben. Bei SuperPi Mod 1.5 XS mit einer Million Iterationen soll die CPU nur 8,281 Sekunden bei 4,95 GHz benötigt haben.

Unbestätigten Angaben zufolge soll der Core iz 990X im Dezember 2010 auf den Markt kommen und einen OEM-Preis von 999 US-Dollar haben. Er soll dann den 980X ablösen, der mit 3,33 GHz aber kaum langsamer ist. Dafür ist der 990X aber in einem neuen Stepping (B1) gefertigt, bei dem Intel den 32-Nanometer-Prozess offenbar weiter verfeinert hat, um mehr Reserven fürs Übertakten zu bieten. Wie alle Extreme-CPUs soll auch der 990X mit offenen Multiplikatoren erscheinen.


eye home zur Startseite
ConfuSed 04. Nov 2010

Moin, habe mir aus reinem Intresse die neue Version von CPU-Z gezogen, um die Revision...

MystBoy 04. Nov 2010

Übertaktete Prozessoren taugen nicht für den Alltag. "Wenn man keine ahnung hat einfach...

u-OS 04. Nov 2010

dann kauf dir mal eine CPU mit 5GHz ;) Was die Luftkühlung kosten soll? Es ist ein ganz...

mojo 04. Nov 2010

Wer brauch sowas Mobil? Wer brauch Brandblasen an den Händen? Solange das nicht als ultra...

qwertzzzz 04. Nov 2010

find ich gut dass er drauf hingewiesen hat. die redakteure sind auch nur menschen. fehler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Deutz AG, Köln-Porz
  3. FILIADATA - Dienstleister der dm-drogerie markt-Gruppe, Karlsruhe
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31

  2. Re: Die haben es geschafft...

    Seroy | 23:26

  3. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    Eop | 23:26

  4. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Seroy | 23:22

  5. Re: Age of Empires 4

    ernstl | 23:21


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel