Abo
  • Services:
Anzeige

Cloud Computing

Oracle stellt Cloud API vor

Oracle hat mit dem Oracle Cloud Resource Model Application Programming Interface, kurz Oracle Cloud API, eine eigene Schnittstelle zur Verwaltung von Cloud-Infrastrukturen vorgestellt.

Mit seinen Cloud API will Oracle sein Bekenntnis zu offenen Cloud-Angeboten unterstreichen, schränkt aber die Nutzung mit Open-Source-Software und insbesondere Software unter der GPL ein. Mit dem Oracle Cloud Elemental Resource Model API hat Oracle zugleich eine Untermenge des Cloud API bei der Distributed Management Task Force (DMTF) eingerichtet, damit dieses es in seinen IaaS-Cloud-Standard integrieren kann.

Anzeige

Die Spezifikation des Oracle Cloud API steht unter oracle.com/technetwork ab sofort zum Download bereit. Es nutzt eine REST-Architektur (Representational State Transfer) und HTTP-Methoden.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Nov 2010

der überrascht ist... wen wundert es auch.

BigHoof 04. Nov 2010

Cloud-Bannane, Cloud-Birne, Cloud-Unterwäsche. Scheint wohl Sexy zu sein, muss ich mir...

Cloudbuster ... 03. Nov 2010

... von Tschernobyl (oder dem Ort irgendeines Chemieunfalles mit giftigen Gasen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Esslingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    Shoopi | 08:57

  2. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    AllDayPiano | 08:53

  3. Re: 4 GByte RAM

    Arkarit | 08:52

  4. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    franky273 | 08:51

  5. Re: Knight Rider 2000

    Dieselmeister | 08:51


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel