Abo
  • Services:
Anzeige
Dragon Age Legends: Abenteuerausrüstung bei Facebook freispielen

Dragon Age Legends

Abenteuerausrüstung bei Facebook freispielen

Die Rollenspielreihe Dragon Age bekommt mit Legends einen Ableger auf Facebook. Originelle Marketingidee: Wer dort Heldentaten vollbringt, kann spezielle Ausrüstung für Dragon Age 2 erhalten. Betatester dürfen sich jetzt schon anmelden.

Einen Tag nach Bekanntgabe einer langfristigen Kooperation zwischen Electronic Arts und Facebook kündigt der Publisher Dragon Age Legends an. Das soll im Februar 2011 auch als kostenlos spielbares Free-to-Play-Angebot an den Start gehen und entsteht bei EA 2D. Eine Besonderheit ist, dass sich Spieler im sozialen Netzwerk Gegenstände für Dragon Age 2 freispielen können, das am 10. März 2011 erscheint. Wie genau das funktioniert, ist noch nicht im Detail bekannt - wahrscheinlich erfolgt die Übertragung per Code. Wer sich für den Betatest von Legends anmelden möchte, kann das schon jetzt auf der Homepage des Spiels.

Anzeige
  • Dragon Age Legends
  • Dragon Age Legends
  • Dragon Age Legends
  • Dragon Age Legends
Dragon Age Legends

Dragon Age Legends basiert auf der gleichen Welt wie die Konsolen- und PC-Rollenspielreihe. Es soll eine eigenständige Handlung aufweisen - die aber schon zentrale Elemente wie die Free Marches aus Teil 2 vorneweg aufgreift. Seinen Helden soll der Spieler per Charaktergenerierung selbst basteln dürfen, das Kampfsystem ist nach Angaben von EA taktisch orientiert und es gibt die Möglichkeit, sich im Koopmodus mit anderen zusammenzutun.


eye home zur Startseite
Saboteur 04. Nov 2010

Ich versteh das Getue um Facebook oder diese Rüstung nicht. Na und? Dann hab ich die...

Kostenlos... 04. Nov 2010

Word.

gutmensch 03. Nov 2010

Du hast doch nichts zu verbergen. Oder? ;)

DER GORF 03. Nov 2010

...R DATA!

blubbbb 03. Nov 2010

Das finde ich ehrlich gesagt eines der besten Browserspiele, da hab ich viel Zeit mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  2. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  3. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  4. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  5. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  6. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  7. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  8. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  9. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  10. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  2. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    gadthrawn | 06:33

  5. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36


  1. 06:36

  2. 06:24

  3. 21:36

  4. 16:50

  5. 14:55

  6. 11:55

  7. 19:40

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel