Foremay

Schnelle 1,8-Zoll-SSD mit Micro-SATA

Foremay hat einige SSD-Serien für Subnotebooks, militärische und industrielle Anwendungen angekündigt, die besonders schnell sein sollen. Um den Einsatz auch in kleinen Geräten zu ermöglichen, wird auf den Anschluss Micro-SATA und eine geringe Bauhöhe gesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Foremay gibt recht hohe Datentransferraten für seine neuen und besonders kompakten SSD-Modelle an. Rund 280 MByte/s verspricht der Hersteller sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben und reklamiert für sich, die schnellste SSD im kleinen 1,8-Zoll-Format zu produzieren. Das stimmt allerdings nicht. Zum Vergleich: Crucials C300-Serie im 1,8-Zoll-Format schafft lesend mit 355 MByte/s laut Datenblatt mehr als die Foremay-Modelle und setzt deswegen auf SATA mit 6 GBit/s, allerdings sind schreibend nicht mehr als 215 MByte/s möglich. Crucials 1,8-Zoll-Modell schafft diese Datenraten auch nur bei der Variante mit 256 GByte Speicherkapazität. Kingstons V+ 180 ist mit 230 beziehungsweise 180 MByte/s etwas langsamer.

Stellenmarkt
  1. Software-Anwendungssuport/IT Helpdesk (m/w/d)
    HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain
  2. SAP Berechtigungs / Basis Spezialist / Berater / Adminstrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die IOPS-Werte für 4-KByte-Blöcke gibt Foremay mit maximal 30.000/15.000 (lesend/schreibend) an. Die Kapazitäten sollen bis hinauf zu 400 GByte reichen.

Die 1,8-Zoll-SSDs gibt es in verschiedenen Höhen. Als SC199 (industriell/militärisch, hohe Temperaturbereiche) oder EC188 (Endnutzergeräte) soll die SSD 5 mm dick sein. Die OC177-Variante für industrielle Nutzung und Endnutzergeräte soll sogar nur eine Bauhöhe von 3,3 mm haben.

Die SSDs werden laut Foremay bereits in größeren Stückzahlen ausgeliefert. Allerdings bekommen Endkunden die drei Modellvarianten im Unterschied zu den SSDs von Kingston und Crucial wohl nicht zu Gesicht, sie werden an Hersteller von Hardware verkauft. Dementsprechend gibt es auch keine Preisinformationen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung
    Erneuerbare Energien
    Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

    Auch Schottland setzt auf Wasserstoff - zusammen mit Offshore-Windkraft.

  2. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

  3. Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt
     
    Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt

    Wer sich jetzt für Samsung Galaxy Unpacked bei Media Markt registriert, kann sich einen Wireless Trio Charger kostenlos sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Resk 03. Nov 2010

901 kam doch noch vorm 1000h raus oder? aber auch so hat der nur eine sata1 anbindung...

weichteil 03. Nov 2010

? Bitte

nixda123 03. Nov 2010

na? danke!



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /