• IT-Karriere:
  • Services:

Cloud Computing

United Internet steigt bei Profitbricks ein

United Internet hat sich mit 30 Prozent an Profitbricks beteiligt. Das von den ehemaligen 1&1-Vorständen Andreas Gauger und Achim Weiß gegründete Unternehmen entwickelt Cloud-Anwendungen und Cloud-Infrastrukturen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Startup Profitbricks will seine ersten Produkte im Frühjahr 2011 auf den Markt bringen. Das Unternehmen wurde von den ehemaligen 1&1-Vorständen Andreas Gauger und Achim Weiß gegründet und will laut Eigendarstellung Cloud-Hosting-Lösungen für komplexe Cloud-Server-Infrastrukturen für Internetstartups, Entwickler und professionelle Internetanbieter anbieten.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Damit ist das Angebot von Profitbricks komplementär zur Ausrichtung der United-Internet-Marken, was zur Beteiligung von United Internet geführt hat. Die beiden Gründer halten 70 Prozent der Anteile an der Profitbricks GmbH.

Weiß und Gauger hatten 1995 die Webhostingfirma Schlund + Partner mitgegründet, die später in der United-Internet-Marke 1&1 aufging.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 32,99€
  3. 77,97€ (Release 19.11.)

Die besseren 04. Nov 2010

Die Profis wissen, das man in der Cloud nur den katalog oder unnützbare Daten hält die...


Folgen Sie uns
       


    •  /