HTML5

Adobe will Textlayouts verbessern

Zusammen mit Google arbeitet Adobe an neuen Möglichkeiten für Textlayouts mit Hilfe von HTML und CSS. Dazu wurde die Webkit-Engine um neue Funktionen erweitert, von denen Adobe hofft, dass sie es in die Standards des W3C schaffen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe will den Textfluss auf Webseiten flexibler machen und zeigt dazu einige Ansätze mit einer angepassten Webkit-Version. So können Textelemente in beliebiger Form definiert werden, die dann von anderen Textelementen umflossen werden. Auch Bilder mit transparentem Hintergrund lassen sich so nahtlos in den Text einbetten.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  2. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
Detailsuche

Auf diese Art und Weise will Adobe die Übertragung von Magazinlayouts in HTML einfacher machen. Gezeigt wird eine Demo, in der der Text um das Bild einer Giraffe fließt und sich anpasst, wenn die Giraffe im Text verschoben wird.

Darüber hinaus will Adobe die Anpassung von Layouts an unterschiedliche Displaygrößen flexibler machen und zeigt, wie sich eine Webseite anpasst, wenn das Display um 90 Grad gedreht wird. Sie wird nicht nur breiter, auch die Positionierung der Bildelemente verändert sich.

Im nächsten Schritt will Adobe seine Arbeiten in das Webkit-Projekt und den Standardisierungsprozess des W3C einbringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nicht werden 03. Nov 2010

Die vielen Webdesigner haben halt 1:1-Transformation nötig: www.heise.de/ct/schlagseite...

timbl 03. Nov 2010

es gab nie ein html2! es gab nur ein html (1), html+, html 3, html3.2, html4, html4.01...

shy 03. Nov 2010

macht man ja auch nicht von hand sondern lässt php die arbeit machen - dann stört es auch...

Lala Satalin... 03. Nov 2010

... alles schön am ruckeln. :o)

Olli Lolli 02. Nov 2010

Nö, er hat absolut recht. Das Video ist relativ nutzlos, da man aufgrund des Gewackels...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /