• IT-Karriere:
  • Services:

Finanzinvestoren

Übernahmepoker um BIOS-Hersteller Phoenix

Der BIOS-Hersteller Phoenix steht vor der Übernahme. Derzeit liegen zwei konkurrierende Angebote für das Unternehmen vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Finanzinvestor Gores Group bietet rund 152 Millionen US-Dollar für Phoenix und überbietet damit seinen Konkurrenten Marlin. Dieser hatte im August 2010 rund 139 Millionen US-Dollar für Phoenix geboten, sein Angebot Ende Oktober 2010 aber auf 146 Millionen US-Dollar aufgestockt. Beide Angebote von Marlin hat das Board of Directors von Phoenix akzeptiert und in die Übernahme eingewilligt.

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Hannover
  2. STRABAG AG, Stuttgart

Dennoch könnte nun die Gores Group zum Zuge kommen, sofern Marlin sein Angebot nicht nachbessert. Dazu hat Marlin drei Werktage Zeit, andernfalls kann der Übernahmevertrag von Phoenix gekündigt werden. Marlin stehen in diesem Fall 4,15 Millionen US-Dollar zu.

Die für den 5. November 2010 angesetzte außerplanmäßige Aktionärsversammlung soll angesichts der aktuellen Entwicklung zwar stattfinden, dort soll aber nur deren Aufschub beschlossen werden.

Im Juni 2010 hatte Phoenix sein Schnellstart-Linux Hyperspace an HP verkauft, um sich künftig auf sein UEFI-Produkt Securecore Tiano 2.0 BIOS zu konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DragonHunter 02. Nov 2010

falsch erklärt EFI hat gegenüber dem BIOS wesentlich mehr zu bieten als "nur" eine...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /