Google

Erste deutsche Street-View-Bilder online

Google hat die ersten Street-View-Aufnahmen aus Deutschland online gestellt. Zu sehen sind unter anderem Bilder aus Berlin, München, Hamburg, Dresden und dem kleinen Ort Oberstaufen im Allgäu.

Artikel veröffentlicht am ,
Google: Erste deutsche Street-View-Bilder online

Bislang gibt Google nur einen Vorgeschmack auf die deutsche Ausgabe von Street View, denn noch sind die Aufnahmen nicht allgemein freigeschaltet. Nur ein kleiner Ausschnitt wird in der Street-View-Galerie präsentiert. Dort finden sich zwei Bildstrecken: Kleine Deutschlandreise und Fußballstadien in Deutschland.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Helpdesk/IT-Support
    DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, Frankfurt am Main,Frankfurt (Oder)
  2. Software Engineer (m/w/d) Adobe Marketing Cloud
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München
Detailsuche

Zu sehen sind einige wenige deutsche Fußballstadien von innen, darunter das Millerntor-Stadion in Hamburg, das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern, die Veltins-Arena in Gelsenkirchen und die Allianz-Arena in München. Letztere zeigt Street View auch von außen.

Die Kleine Deutschlandreise zeigt neben dem Kanzleramt, dem Bundestag und der Siegessäule in Berlin auch den Theaterplatz in Dresden, die Köhlbrandbrücke in Hamburg und das Schloss Soltitude in Stuttgart.

  • Google Street View: Kanzleramt in Berlin
  • Google Street View: Regierungsviertel in Berlin
  • Google Street View: Kanzleramt in Berlin
  • Google Street View: Regierungsviertel in Berlin
  • Google Street View: Siegessäule in Berlin
  • Google Street View: Theaterplatz in Dresden
  • Google Street View: Allianz-Arena in München
  • Google Street View: Millerntor-Stadion in Hamburg
  • Google Street View: Oberstaufen im Allgäu
  • Google Street View: Oberstaufen im Allgäu
  • Google Street View: Oberstaufen im Allgäu
Google Street View: Oberstaufen im Allgäu

Nur eine deutsche Gemeinde in Deutschland ist in nennenswertem Umfang bereits ab heute in Street View präsent: Oberstaufen im Allgäu. Die Gemeinde ist auf eigenen Wunsch als erste deutsche Gemeinde bei Street View zu sehen. Im August 2010 hatte die dortige Tourismusgesellschaft Google mit einer selbst gebackenen Torte und einem Video eingeladen, Bilder einiger seiner Straßen und Plätze möglichst frühzeitig bei Street View aufzunehmen. Allerdings beschränken sich die Aufnahmen auf sehr wenige Straßen in Oberstaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


terra3110 05. Mai 2011

Hi, Jetzt ist es auch offiziel angekuendigt. Mehr dazu hier: http://www.siliconvalleyblog...

Anonymouse 03. Nov 2010

Und in wiefern widerspricht sein geschriebenes jetzt deiner Aussage?

Nolan ra Sinjaria 03. Nov 2010

damit man bei google maps nachsehn muss, ob jemand nackt im garten lag, als geknipst wurde?

Anonymer Nutzer 03. Nov 2010

sonst hätten nicht so viele damals ihren Arm erhoben. Auf der anderen Seite sind sie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Visual Studio Code im Web mit Gitpod
Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
Von Kristof Zerbe

Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
Artikel
  1. SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
    SFConservancy
    Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

    Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Ransomware-Angriff: IT-Neuaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch nicht abgeschlossen
    Ransomware-Angriff
    IT-Neuaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch nicht abgeschlossen

    Eigentlich sollten die Probleme nach dem Ransomware-Angriff vor einem Jahr längst behoben sein. Doch für die Mitarbeiter läuft noch nicht alles.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /