• IT-Karriere:
  • Services:

Metro

Neue Firmware für Xbox 360

Überarbeitete Optik, vor allem aber Unterstützung für die Bewegungssteuerung Kinect bietet die neue Firmware für die Xbox 360, die ab sofort verfügbar ist. Wer seine Konsole nicht aktualisieren will, hat keinen Zugriff mehr auf Xbox Live.

Artikel veröffentlicht am ,
Metro: Neue Firmware für Xbox 360

Microsoft hat eine neue Version der Firmware für die Xbox 360 veröffentlicht, die ein paar Verbesserungen in der Optik und Nutzerführung bringt. So präsentiert sich das Dashboard mit überarbeiteten Farbschemata, kleinerer Schrift und detailreicheren Avataren - Microsoft nennt die neue Version Metro. Auch beim Erstellen der Gamertags gibt es einige Verbesserungen, insbesondere für Einsteiger. Die Applikationen, die Zugang zu Facebook, Twitter und dem Multimediadienst Zune erlauben, sind ebenfalls aktualisiert. Außerdem gibt es kleinere Neuerungen, etwa eine Übersicht der verfügbaren drahtlosen Netzwerke.

  • Xbox Live: Neues Dashboard "Metro".
  • Xbox Live: Neues Dashboard "Metro".
Xbox Live: Neues Dashboard "Metro".

Vor allem aber unterstützt die neue Firmware die Bewegungssteuerung Kinect, die hierzulande am 10. November 2010 erscheint; in den USA ist es schon ein paar Tage früher so weit. Microsoft bietet Metro automatisch zum Download an. Der Updatevorgang dauert ein paar Minuten - wer ihn ablehnt, hat keinen Zugriff mehr auf Xbox Live. US-Spieler bekommen mit dem Update unter anderem Zugang zum Angebot des Sportkanals ESPN sowie Verbesserungen bei der Onlinevideothek Netflix.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  3. 8,99€

scorpion-c 02. Nov 2010

ja das hast du schön kopiert. Trotzdem ist es Bullshit. Niemand würde eine Playstation...

Okan94 02. Nov 2010

Hab das Update aufgespielt und nun läuft meine PS3 nicht mehr. Danke Microsoft ihr Assis!

Hotohori 02. Nov 2010

Jupp, bei den Mii's mit zwei Gesten musste ich auch direkt schmunzeln. Der Vergleich ist...

scorpion-c 02. Nov 2010

Du kannst die Raubkopie von Fable 3 nicht mehr spielen. Fable 3 läuft doch bestens...

irgendwersonst 01. Nov 2010

ja bei der Xbox360 kostet die Goldmitgliedschaft Geld, die erlaubt einem neben dem...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /