Abo
  • Services:

Metro

Neue Firmware für Xbox 360

Überarbeitete Optik, vor allem aber Unterstützung für die Bewegungssteuerung Kinect bietet die neue Firmware für die Xbox 360, die ab sofort verfügbar ist. Wer seine Konsole nicht aktualisieren will, hat keinen Zugriff mehr auf Xbox Live.

Artikel veröffentlicht am ,
Metro: Neue Firmware für Xbox 360

Microsoft hat eine neue Version der Firmware für die Xbox 360 veröffentlicht, die ein paar Verbesserungen in der Optik und Nutzerführung bringt. So präsentiert sich das Dashboard mit überarbeiteten Farbschemata, kleinerer Schrift und detailreicheren Avataren - Microsoft nennt die neue Version Metro. Auch beim Erstellen der Gamertags gibt es einige Verbesserungen, insbesondere für Einsteiger. Die Applikationen, die Zugang zu Facebook, Twitter und dem Multimediadienst Zune erlauben, sind ebenfalls aktualisiert. Außerdem gibt es kleinere Neuerungen, etwa eine Übersicht der verfügbaren drahtlosen Netzwerke.

  • Xbox Live: Neues Dashboard "Metro".
  • Xbox Live: Neues Dashboard "Metro".
Xbox Live: Neues Dashboard "Metro".

Vor allem aber unterstützt die neue Firmware die Bewegungssteuerung Kinect, die hierzulande am 10. November 2010 erscheint; in den USA ist es schon ein paar Tage früher so weit. Microsoft bietet Metro automatisch zum Download an. Der Updatevorgang dauert ein paar Minuten - wer ihn ablehnt, hat keinen Zugriff mehr auf Xbox Live. US-Spieler bekommen mit dem Update unter anderem Zugang zum Angebot des Sportkanals ESPN sowie Verbesserungen bei der Onlinevideothek Netflix.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

scorpion-c 02. Nov 2010

ja das hast du schön kopiert. Trotzdem ist es Bullshit. Niemand würde eine Playstation...

Okan94 02. Nov 2010

Hab das Update aufgespielt und nun läuft meine PS3 nicht mehr. Danke Microsoft ihr Assis!

Hotohori 02. Nov 2010

Jupp, bei den Mii's mit zwei Gesten musste ich auch direkt schmunzeln. Der Vergleich ist...

scorpion-c 02. Nov 2010

Du kannst die Raubkopie von Fable 3 nicht mehr spielen. Fable 3 läuft doch bestens...

irgendwersonst 01. Nov 2010

ja bei der Xbox360 kostet die Goldmitgliedschaft Geld, die erlaubt einem neben dem...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /